So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6810
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Morgen, unsere Katze hat eine kleine frische Verletzung

Kundenfrage

Guten Morgen, unsere Katze hat eine kleine frische Verletzung mit Beule am Auge. Was können wir benutzen um die Wundheilung zu unterstützen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
diese Beule kann ein Bluterguß aber auch ein beginnender Abszeß (Eiterbeule) sein.
Sie können es mit Kühlen versuchen mit einem angefeuchtetem Tuch, damit die Schwellung zurück geht. Bepanthen Augensalbe aus der Apotheke kann ebenfalls helfen, die Verletzung zu heilen: 1/2 cm 3mal täglich auftragen.
Viel mehr können Sie leider zu hause nicht tun.
Sollte es in den nächsten Stunden nicht besser werden, bitte zum Tierarzt fahren, um das Auge nicht zu gefährden.
Alles Gute!
Dr.m.Wörner-lange
Haben Sie noch Fragen?
Clicken Sie dafür kostenfrei auf den Button:DEM EXPERTEN ANTWORTEN. Eine positive Bewertung würde mich sehr freuen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Morgen Frau Wörner-Lange,


ich habe meine Frage nicht gut genug gestellt. Wir haben zwei Katzen und es könnten "Kampfspuren" sein. Es ist nicht das Auge sondern am Auge. Mein Mann sagt, die beiden Damen hätten Krach gehabt heute Nacht


Können wir Betaisodona drauf tun (Flüssig, das haben wir zuhause).


Oder Zinksalbe, die haben wir auch da.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
hallo,
Octenisept (Apotheke) als Wund-und Schleimhautantisepticum wäre in Ihrem Fall das Richtige, Betaisadonna enthält Jod und ist deshalb für Katzen ungeeignet.
Trotzdem würde ich es erst auf einen Watteträger auftragen und dann auf die Wunde auftragen um einen Kontakt mit dem Augapfel möglichst zu vermeiden.
Zusätzlich Zinksalbe wäre prima, 1-2 mal täglich, vorher wieder säubern und desinfizieren.
Sollte es trotzdem nicht besser werden, bitte morgen zum Tierarzt.
Viel Erfolg!
Wenn keine Nachfragen mehr bestehen, würde ich mich über ein Click auf ein positiv Smiley sehr freuen.
Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank, das war hilfreich, schönen Sonntag!

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr gerne, Ihnen auch einen schönen Sonntag und alles Gute für Lotti!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen