So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16401
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Morgen, unser Kater spuckt ca 3x am Tag wässrigen, transparenten

Kundenfrage

Guten Morgen, unser Kater spuckt ca 3x am Tag wässrigen, transparenten Schleim, zeigt aber ansonsten ein normales Verhalten. Auffällig ist, dass er alle 2-3 Stunden frisst (Würmer)? Letzten Montag haben wir ihm einen Spot gegen Würmer gegeben. Kann es sein, dass er den Spot nicht vertragen hat?

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen

S. Becker
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ja möglicherweise handelt es sich hierbei um eine reaktion au die Wurmkur,gerade wenn Würmer vorhanden waren und diese damit abgetötet wurden kann dies zu Übelkeit ühren.Ich würde ihnen daher raten ihm heute nichts mehr zum reßen zu geben,damit der magen erst einmal zur ruhe kommt,zum Trinken etwas lauwarmen schwarz-oder Kamillentee oder lauwarmes wasser,da kaltes ebenalss den magen reizt.Gegen das Erbrechen können sie ihm 2xtgl 3-4 MCP-Trope(Pasperin) geben,erhalten sie rezeptrei in der apotheke,sowie Nux vomica d6 globuli 3xtgl 3-5 Stück.Morgen können sie ihn dann mit Schonkost bestehend aus gekochten Hühner-der Putenleisch mit körnigen Frischkäse wieder in kleinen Portionen anüttern,4-5x am Tag einen Teelöffel und dies über 3 Tage beibehalten.sollte es dann weg sein können sie durch Untermischen seines normalen Futters langsam die Schonkost ausschleichen.Sollte es dennoch weitererbrechen würde ich ihnen raten einen Tierarzt auzusuchen,da es sich sonst um einen Inekt oder auch organisches Problem handeln könnte welches man über eine genaue tierärztlichen Untersuchung abklären müßte.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Sehr geehrte Frau Morasch,


 


vielen Dank für Ihre freundliche und hilfreiche Antwort.


Ich denke wir werden das Wochenende mit ihren Tipps überbrücken u. am Montag, falls es nícht besser ist, einen Tierarzt aufsuchen.


 


Freundliche Grüße


S. Becker


 

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

bitte gerne und alles gute für sie und ihren Kater.

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch