So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Ich habe Nachbars Kater in Pflege. Der Kater frist am Tag 4-6

Kundenfrage

Ich habe Nachbars Kater in Pflege. Der Kater frist am Tag 4-6 Tütchen Katzenfutter a 100g
nimmt aber nicht wirklich zu. Sieht sehr abgemagert aus und haart sich ganz sehr, von der Mitte des Rumpfes bis zum Schwanz sieht das Fell ganz struppig aus. Er ist überhaupt kein Vergleich zu meinem Kater, der ist normal genährt und hat glänzendes Fell. was kann ich mit Nachbars Kater tun??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die einfachste Lösung könnte ein Bandwurmbefall bei Ihrem Pflegekater sein. Die Tier haben Hunger und fressen Unmengen, ohne zuzunehmen,das Haarkleid sieht struppig aus.
Am besten entwurmen Sie ihn direkt als allererstes - und Ihre Katze gleich mit, da eine Übertragung schnell geschehen ist. Eine Wiederholung sollte nach 3 Wochen erfolgen.

Die andere Möglichkeit wäre eine Schilddrüsenüberfunktion, die die Tiere ebenfalls vermehrt fressen läßt bei gleichzeitigem Gewichtsverlust. Dies kann über eine Blutuntersuchung festgestellt werden. Behandelbar ist dies mit täglicher Tablettengabe (Felimazole).

Da es sich um einen Pflegekater handelt, würde ich als erstes zur Entwurmung raten (entweder mit einer Tablette Milbemax oder mit einem Spot-on Präparat Profender, welches im Genick aufgetragen wird.). Beide Präparate gibt es beim Tierarzt.
Der nächste Schritt wäre dann die Blutuntersuchung.


Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Hilfe, ich habe ihn zwar schon vor 4Wochen entwurmt aber ich kann es ja nochmal wiederholen.


Mit freundlichen Grüßen G.S.

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
bei einem Bandwurmbefall muß dies unbedingt wiederholt werden, da man Bandwürmer oft nicht mit einer Wurmkur wegbekommt. Günstig wäre es auch ein anderes Mittel diesmal zu benutzen, da auch Resistenzen möglich wären.


Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke

Tierarzt-mobil und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nochmals vielen Dank für die schnelle und fachliche Beratung.


Mit freundlichen Grüßen


G.S.

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
gern geschehen !