So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16584
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Kater, schon recht alt, hat seit ca. 2 Tagen zähflüssigen

Kundenfrage

Mein Kater, schon recht alt, hat seit ca. 2 Tagen zähflüssigen Schleim am Mund. Bevor der Schleim kommt, schreit er immer ganz laut.
Wir wollten ihn heute zum Tierarzt bringen; er hat sich aber total gewehrt und meinen Mann furchtbar in die Hand gebissen.
Eben hatte ich den Eindruck, er sei die Treppe runtergefallen. Momentan keigt er wieder ganz ruhig da.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

dies kann mehrer Ursachen haben.

 

-ein Problem in der Maulhöhle wie eine zahnfleischentzündung oder ein Zahnproblem,verletzung

-Übelkeit

-ein organisches Problem

-ein Infekt

-eine Ohrspeicheldrüsenentzündung

 

Ohne eine tierärztliche Untersuchung kann man leider keine genaue Diagnose stellen,dazu gehört eine Untersuchung der Maulhöhle neben einer allgemeinen Untersuchung mit Fiebrmeßen,abhören etc.Sie können gerne selbst einmal rektal fiener meßen,Normaltemperatur beträgt 38-39Grad,darüber spricht man von fiebr .Sollte er Fieber haben würde dies für eine Infektion oder Entzündung sprechen,welche man dann mit fiebrsenkenden Medikamenten und Antibiotikum behandeln müßte.Sie können ihm im Moment zur unterstützung bachblüten Reseque tropfen 2-3xtgl 5 Tropfen geben,dies wirkt beeruhigend .ferner Nux vomica D6 globuli bei einem möglichen Verdauungsproblem anfangs stdl 3 Globuli ansnsten 3xtgl 3-5 stück nach Besserung,erhalten sie rezeptfrei in der Apotheke.ferner zum Trinken lauwarmen Schwarz-oder Kamillentee dies wirkt ebenfalls beruhigend und Kamille zudem auch etwas desinfizierend.Sollte es jedoch bis Morgen nicht besser sein würde ich ihnen raten dann auf jeden Fall zum Tierarzt zu gehen,zuvor ihm Bachblüten reseque tropfen zu geben,dies wirken etwas beruhigend und dann können sie ihn eventuell besser einfangen.

 

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch