So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4337
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo. Vor einer Woche haben wir einen 1-jährigen Kater aufgenommen.

Kundenfrage

Hallo. Vor einer Woche haben wir einen 1-jährigen Kater aufgenommen. Nun wurde bei der Untersuchung beim Tierarzt festgestellt, dass beide Hüftgelenke fehlgebildet sind.
Es müssten beide Seiten operiert werden. Da der Kater wahrscheinlich jetzt schon Schmerzen hat und je länger man wartet die Arthrose fortschreitet. Man sieht jetzt schon beim rennen, dass er hinten hüpft wie ein Hase. Wie sehen die Heilungschancen aus? Wird der Kater für den Rest seines Lebens Probleme mit Arthrose haben? Und in welchen Zeitabständen werden diese beiden Operationen normalerweise durchgeführt?
Ich danke XXXXX XXXXX schon im voraus für Ihre Antwort. mfg Sonja Ummel, Schweiz
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
welche Operationen sind denn geplant?
Künstliche Hüftgelenke oder Muskeldurchtrennungen?


Vorab viele Grüße
dr.M.W.-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen