So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo! Meine Katze war von Donnerstag auf Freitag beim Tierarzt

Kundenfrage

Hallo! Meine Katze war von Donnerstag auf Freitag beim Tierarzt wegen Entzündung der Zitzen! Wir haben Metacam und Baytril bekommen! Seit heute hat sie an der hinteren linken Zitze zwei offene Löcher (ca 1Cent groß), die auch eitrig sind! Wir haben jetzt Quark drauf getan und mit einem Verband umwickelt! Was können wir noch machen??? Die Kitten sind jetzt 4 Wochen alt!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

messen Sie bitte rektal die Temperatur Ihrer Kätzin (normal 38°-39°). Bei Fieber über 39,5° und/oder schlechtem Allgemeinbefinden der Kätzin gehen Sie bitte baldmöglichst zum Tierarzt (Notdienst, Tierklinik).
Ihre Katze benötigt evtl. noch ein weiteres Antibiotikum (z.B Amoxicillin und Clavulansäure (Synulox)) und ein entzündungshemmendes Schmerzmittel, da vermutlich eine massive Mastitis (Gesäugeentzündung) vorliegt.

Ich würde auf die offenen eitrigen Stellen ein mildes Antiseptikum geben (z.B. verdünnte Jodlösung, Rivanol, gut wäre auch Kompresse für 5 Minuten) und - falls das Gesäuge heiß ist -am gesamten Gesäuge kühlende Umschläge z.B. mit Phlog-Asept, verdünnter Calendulatinktur oder verdünntem Essig machen.

Unterstützend können Sie Belladonna und Phytolacca D3 2 stündlich je 5 Globuli geben.

Sollte Ihre Katze vom Allgemeinbefinden her schlecht sein und/oder verwaschene nicht rosafarbene Schleimhäute haben oder Fieber, bitte noch heute zum Tierarzt/Notdienst/Tierklinik gehen (braucht dann Infusionen).

Es wäre gut, wenn die Welpen nicht mit den eitrigen offenen Stellen in Berührung kommen. Vermutlich müssen Sie ab morgen auch mit Welpenersatzmilch weitergefüttert werden.


Hier ist alles zur Katzenwelpenfütterung gut beschrieben:
- http://www.fromglowingeyes.eu/Infothek/Handaufzucht_von_Katzenwelpen.pdf
- http://www.geliebte-katze.de/information/katzenhaltung/katzenzucht-nachwuchs/handaufzucht-von-kaetzchen.html
- zu Temperatur etc: http://www.laupeneck.ch/praxis/d/info/pdf_2007/Mutterlose_Aufzucht_von_Hunde_und_Katzenwelpen_2007.pdf

Ich drücke Ihnen die Daumen, daß Ihrer Katze schnell geholfen werden kann.

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten unbezahlt bliebe. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

PS:
hier noch ein Artikel zu den Erkrankungen der Katze kurz nach der Geburt: http://www.vitalitys.ch/PDF/Notfaelle_Geburt.pdf
Falls vorhanden könnten Sie gegen Schmerz und Entzündung Metamizol (Novalgin 25mg/kg) geben. Wenn das Allgemeinbefinden gut ist und kein Fieber vorliegt reicht der Tierarztbesuch vermutlich morgen am Morgen/ Vormittag.



PPS:
Notdienste finden Sie hier:
- http://notdienste-catsonline.piranho.de/index.htm
- www.tierdoc24.de
- über die Feuerwehr / Polizei vor Ort
- auf den Anrufbeantwortern fast aller Tierärzte wird der Notdienst angegeben
- Tierkliniken haben immer 24 Stunden Dienst.

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, fairer Weise und den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend meine Antwort positiv oder neutral zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten ohne Vergütung bliebe. Vielen Dank im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind