So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16170
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo,ich habe 3 katzen sie haben mit den ohren probleme.Das

Kundenfrage

Hallo,ich habe 3 katzen sie haben mit den ohren probleme.Das Mittel Epi-Otic Ohrreiniger hilft nicht.Gibt es noch ein anderes mittel?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Häufig handelt es sich bei Ohrenproblemen um Parasiten und Bakterien. Wenn Sie die Ohren reinigen, sehen Sie dann einen dünnen schwarzen Belag?

Zunächst sollte geklärt sein, was die Ohrenprobleme verursacht, dann können Sie das genau passende Mittel einsetzen. Mein einer bakteriellen Entzündung wäre dies Surolan bei Milbenbefall wäe es Ivomec. Beides bekommen Sie allerdings nur beim TA oder auf Rezept. Am besten wäre es, Sie lassen die Ohren vom TA vor Ort anschauen, die Ursache ermitteln und behandeln dann selbst weiter.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
wenn Ich die Ohren reinige sehe ich einen dünnen schwarzen Belag
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort.

Dann handelt es sich sehr wahrscheinlich um Milben. Diese können sehr hartnäckig sein. Das bisher verwendete Mittel ist deswegen zu schwach. Es sollte deswegen 1 Woche lang täglich 2x mit Ivomec behandelt werden. Vorher die Ohren gut reinigen. Dies ist nicht immer ganz einfach. Wenn es geht, lassen Sie es sich beim TA zeigen.
Nach dieser Behandlung werden die Ohrenprobleme gelöst sein.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen