So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6890
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Ich habe seit Kurzem eine kleine Katze, sie ist c.a. 3 Monate

Kundenfrage

Ich habe seit Kurzem eine kleine Katze, sie ist c.a. 3 Monate alt. Seit ein paar Wochen hat sie Schnupfen, ich war deswegen vor ein paar Tagen beim Tierarzt und bekam 2 Antibiotika verschrieben. Sie niest immer noch, ist aber ansonsten fit, verspielt und frisst ganz normal. Heute habe ich gesehen dass beim Niesen ein bisschen Blut dabei war. Ist das eine Folge des häufigen Niesens?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

Ihrer Beschreibung nach handelt es sich vermutlich um den sog.Katzenschnupfen, eine Virus, die oft bei jungen Katzen vorkommt.

Ein Antibiotikum ist wichtig, damit keine eitrige, bakterielle Infektion hinzukommt-hilft aber leider nicht gegen Viren. Diese können auch die Nasenschleimhaut soweit schädigen, dass es bei dem Schnupfen zu Blutbeimengungen kommt.

Bisolvon dient nur zum Lösen festsitzenden Schnupfens.

Leider kann man nur warten, bis die Infektion abgeklungen ist -meist nach einigen Wochen- und zusätzlich das Immunsystem stärken-besonders gutes Futter und z.B. Echinacea: 3mal täglich 5 Tropfen oder Kügelchen.

Alles Gute für Juno!

Dr.M.Wörner-Lange

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei.

Bitte das Akzeptieren nicht vergessen.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für die rasche Antwort!
Ich gebe Juno zusätzlich Babyflocken von Gimpet ins Nassfutter sowie Katzen-Babymilch aus Milchflocken (ebenfalls von Gimpet), kann ich ihr das weiterhin geben?
Kann ich Echinacea in einer Apotheke kaufen?
Mit freundlichen Grüßen, Julia Z.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für die rasche Antwort!
Ich gebe Juno zusätzlich Babyflocken von Gimpet ins Nassfutter sowie Katzen-Babymilch aus Milchflocken (ebenfalls von Gimpet), kann ich ihr das weiterhin geben?
Kann ich Echinacea in einer Apotheke kaufen?
Mit freundlichen Grüßen, Julia Z.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja, Echinacea gibt es frei in der Apotheke.

Die Ernährung ist prima!

Viel Erfolg!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen