So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16236
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

hallo ich habe mal eine frage und zwar: Ich habe eine Kätzin

Kundenfrage

hallo ich habe mal eine frage und zwar: Ich habe eine Kätzin ca 15 wochen alt, sie ist & bleibt eine hauskatze.Jetzt meine frage: MUSS ich sie stereliesieren lassen? Und wenn ich es nicht mache fängt sie dann auch an ihr revier zu makieren? Odda bekommt ihre "Periode"?

Mit freundlichen Grüßen M.Lang
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ja ich würde ihnen dringend empfehlen die Katze kastrieren,sterilisieren wäre nur unterbinden der eierstöcke,welches heutzutage nicht mehr durchgeführt wird,zu lassen.Da sie wenn sie mit ca 6-7 monaten geschlechtsreif ist dann wie alle weiblichen Katzen alle 3 Wochen rollig wird,d.h. in diesen Tagen meist ca 5 Tage schreit sie vermehrt wirft sich auf den oden,rollt sich dort etc.Dies ist dann weder für die katze noch den zusammenlebenden Menschen sehr angenehm ,da sie dies auch in der nacht genauso wie am Tag macht.Zudem bekommen Katzren welche nicht kastriert werden nund auch nicht als Zuchtiere eingesetzt werden dann mit zunehmenden Alter sehr oft Zysten an den Eierstöcken,was dann zu einer permanenten Rolligkeit führen kann oder eine gebärmutterentzündung,welche dann operativ entfernt wurde.Es gibt zwar auch die sogenannte Katzenpille,welche aer bei einer Lsangzeitanwendung,d.h. üer jahre eenfalls zu einer Geärmutterentzündung zw Tystenildung führen kann.Ich würde ihnen daher auch im Sinne ihrer Katze empfehlen sie mit 6-7 Monanten kastrieren zu lassen um so auch später keinerlein Probleme zu bekommen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay dankeschön damit haben sie mir sehr geholfen.
Ein schönes wochende mit freundlichen grüßen M.Lang
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

bitte gerne und alles Gute für sie und ihre Katze.

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen