So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6703
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Ich habe ein ganz kleines Katzenbaby (5Wochen) Ich habe es

Kundenfrage

Ich habe ein ganz kleines Katzenbaby (5Wochen) Ich habe es heute ausversehen mit den Fuß getreten und sie hat sich sehr erschrocken und ist jetzt seid 2 Stunden unter dem Sofa verschwunden . Wo sie auch schläft. Was soll ich nur tun?
LG. Carmen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Lieber Nutzer,

in der Regel passiert zum Glück nichts, wenn man aus Versehen so eine kleine Katze tritt- nur der Schreck ist natürlich groß!

Sie machen es genau richtig- lassen Sie sie erstmal weiter in Ruhe und trösten Sie sie nicht oder reden ihr gut zu.

Ich würde am besten das Zimmer verlassen, ihr aber besonderes Futter( z.B.Thunfisch) und Katzenmilch hinstellen- und durch die Tür beobachten, was passiert, evtl können Sie sie dann langsam greifen oder

Sie können Sie versuchen, den Zugang unters Sofa z.B. mit Kissen oder Decken zu versperren, damit sie sich nicht gleich wieder verstecken kann.

Kommt sie bis heute abend nicht, könnten Sie auch versuchen, sie mit Spielzeug zu locken und auch so aus dem Zimmer zu locken.

Kommt sie bis spät abends nicht hervor, bitte das Futter wegnehmen, aber Wasser stehen lassen.

Oft kommen die Katzen am nächsten morgen aus dem Versteck, als sei nichts gewesen, wenn sie ihren Schreck ausgeschlafen haben.

Haben Sie doch Sorge, dass sie sich verletzt hat, bleibe nur, das Sofa anzuheben.

Aber damit würde ich noch warten, denn wenn sie geschlafen hat, geht es ihr vermutlich nicht schlecht.

Viel Erfolg und alles Gute!

Haben Sie noch Fragen?

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei.Bitte das Akzeptieren nicht vergessen.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Lieber Nutzer,

haben Sie noch Fragen?

ich antworte gern nochmal.

Sonst bitte das Akzeptieren nicht vergessen.

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen.

viele Grüße

Dr.M.Wörner-Lange

www.problem-tier.de

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Lieber Nutzer,

haben Sie noch Fragen?

Ich antworte gern nochmal.

Sonst bitte das Akzeptieren nicht vergessen.

danke im Voraus.

Dr.M:Wörner-Lange

www.problem-tier.de

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen