So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7097
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo unsere katze (11 Wochen) war heute morgen sehr ängstlich

Kundenfrage

Hallo unsere katze (11 Wochen) war heute morgen sehr ängstlich hat gezittert und zieht sich zurück! Hatte heute noch kein Stuhlgang! Die ganzen symptome halten bis jetzt an! Sie wurde allerdings am Dienstag das erste mal geimpft! Was können wir machen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

die beschriebenen Reaktoinen Ihrer Katze können Nebenwirkungen der Impfung sein.

Bitte versuchen Sie, Fieber zu messen: rektal und mit etwas Öl oder Creme an die Spitze des Fieberthermothers. Über 39,5 und unter 37,5 sollten Sie zum Notdiesnt fahren, auch wenn die Katze apathisch wird oder weiter stark zittert.

Wichtig ist in jedem Fall, dass Ihre Katze viel trinkt-dann kommt auch der Stuhlgang am schnellsten wieder in Gang. Auch ein Teelöffel Öl übers Futter oder in Katzenmilch können helfen.

Alles Gute!

Haben Sie noch Fragen?

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei.Bitte das Akzeptieren nicht vergessen.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

Haben Sie noch Fragen?

Sonst bitte das Akzeptieren nicht vergessen.

Danke im Voraus.