So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6756
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

meine katze hat heute nacht ihre jungen bekommen, bei dem letzten

Kundenfrage

meine katze hat heute nacht ihre jungen bekommen, bei dem letzten allerdings war ich erschrocken. die scheinbare nabelschnur ist ca 0,5cm dick und zwischen der nachgeburt und dem welpen ist noch ein großes knäuel ungewöhnlicher gefäße, fraglich gedärm? beim versuch des abbinden schrie der kleine welpe laut. heute morgen ist die situation unverändert. er liegt zwischen den anderen bei der mutter, wirkt aber deutlich adynamer.
was ist zu tun?
soll ich der mama futter und wasser in der wurfbox anbieten?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

tätsächlich kann es sich um Darmschlingen handeln, ich würde daher unbedingt schnell zum Tierarzt fahren, Sie selbst können wenig zu Hause tun.

Bitte das Kitten ganz warm halten.

Ja, ich würde der Mutter Futter und Wasser in die Wurfkiste stellen-aber bitte erstmal dabei bleiben und beobachten.

Alles Gute für die Kleinen!

Viele Grüße

Dr.ML.Wörner-Lange

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei.Bitte das Akzeptieren nicht vergessen.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
was könnte der TA für das kleine tun?
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

evtl den Darm zurückschieben und den Bruch verschließen- falls das Kleine kreislaufmäßig noch fit genug ist-andernfalls es auch erlösen, damit es sich nicht quälen muss, so traurig es wäre.

Alles Gute !

danke fürs Akzeptieren

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die käztin hat kein der 5 nachgeburten gefressen ledgl. die plazentahülle. soll ich sie jetzt weg werfen?
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

ja, das sollten Sie jetzt machen, wenn die Katze kein Interesse mehr daran zeigt.

Alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen