So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

unser Katze muss heute in ein Wanne getreten sein, wo Schweröl

Kundenfrage

unser Katze muss heute in ein Wanne getreten sein, wo Schweröl darin war.
Ihr Füsschen und Unterbau ist hiervon betroffen. Was können wir für unseren Billy tun???

Bitte um dringende Hilfe - DANKE

Gruß

Klaus
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

dieses Öl können Sie am besten mit Margarine entfernen - klingt ungewöhnlich, funktioniert jedoch. Schmieren Sie Margarine (am besten vorher etwas anwärmen) auf die betroffenen Bezirke - und entfernen Sie dann Öl und Margarine mit einem Tuch.(Küchenkrepp eignet sich da am besten)
Die Reste kann man später mit etwas Shampoo entfernen.
Gleich mit Shampoo entfernen funktioniert jedoch nicht.
Am besten wäre notfalls, wenn noch Reste im Fell sind, ein Halskragen, damit die Katze das Öl nicht ableckt.

Viel Erfolg !


Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lassen Sie mir noch etwas Zeit. Hört sich gut an. Hoffe die Katze hält. Schampon mit Wasser verdünnen? Katze in Wanne versuchen zu stellen?

Halskraus habe wir jetzt kein da - frühestens morgen beim Tierarzt

Was heute?

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich würde die Katze erst einmal in die anne - oder einafcher in das Waschbecken stellen für die Aktion mit der Margarine - dann verteilt es sich nicht in der ganzen Wohnung. Dann soweit wie möglich alles mit Küchenkrepp aus dem Fell entfernen (je weicher die Margarine ist, umso einfacher geht das). Dann sollte das Schweröl weitgehend entfernt sein, aber die ganze Katze ist fettig. Damit sie sich nicht zu viel putzt mit Tiershampoo durchwaschen (oder mit einer Mischung aus Shampoo und Wasser übergießen - ist evtl. einfacher). Dann gut trocknen. Sind dann so gut wie keine Fettreste mehr vorhanden, braucht sie auch keinen Halskragen. Sonst könnten Sie aus Pappe einen Kragen basteln, unter den Sie ein Tuch wickeln, damit er nicht scheuert. Ca. 10 cm breit, um den Hals mit Tuch drunter - dann kann sie den Kopf nicht so weit nach unten biegen, um an Bauch und Füßen zu lecken. Vermutlich wird es aber gar nicht nötig sein, wenn Sie soweit alles einigermassen gut entfernt bekommen. Waschen kann man die Katze auch in einer gro0ßen Schüssel, da es ja nur der untere Bereich wäre.
Tierarzt-mobil und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Das Fell ist immer noch etwas struppig und richtig stinkig auf mich weil ich sie gehalten habe. Fressen tut sie mittlerweile wieder aber das Fell gefällt mir nicht.

Wir haben vom Tierarzt mittlerweile auch spezielles Schampoon bekommen. Wenn ich sie jetzt wieder mit Wasser und Schampoon in Berührung bringe, was ja Katzen absolut nicht lieben, ob das so gut ist? Was können wir sonst noch tun?

Vorab Danke

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

leider bleibt da nur das Bad, da das Fell sonst struppig bleibt. Sehr freuen wird sich die Katze allerdings nicht. Vielleicht können Sie danach für zu Hause einen feliway-Stecker benutzen, der durch das Aussenden von Pheromonen die Stimmung bessert.

Alles Gute !
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
... was ist ein "feliway - stecker?
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
das ist ein Stecker, der über ca. 4 Wochen Pheromone abgibt - dies sind katzenspezifische Wohlfühlhormone. Dies produziert eine ausgeglichene Stimmung bei Katzen.