So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16170
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Katze hat soeben ca. 50 cm Angelschnur (Fluorcarbon) gefre

Kundenfrage

Katze hat soeben ca. 50 cm Angelschnur (Fluorcarbon) gefressen; bin mir nicht 100% sicher, ob Sie die Schnur wirklich gefressen hat;
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Die Menge und die Unverdaulichkeit und die Struktur des Fremdkörpers machen es erforderlich auf jeden Fall eine Behandlung beim TA einzuleiten. Es kann sonst sehr leicht zu einem Darmverschluss kommen.

 

Sie müssen beim TA (am besten Tierklinik) eine Röntgenaufnahme machen und dann muss die Katze operiert werden, wenn sich die Angelschnur aufgefädelt haben sollte. Nur wenn diese in einem "Knäul" oder Knoten im Magen/Darm steckt kann es evtl mit Medikamenten versucht werden.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Frau Morasch,

Kann die Schnur wirklich per Röntgen sichtbar gemacht werden ?

Beste Grüße

Michael Niedermaier

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Antwort.

 

Ja, dies ist möglich, ggf. muss ein Kontrastmittel verwendet werden.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie viel Zeit bleibt, kann ich bis Montag warten? Welche Kosten kommen auf mich zu?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

nein bis Montag können sie nicht warten,es wäre ratsam heute noch zum tierärzlichen Notdienst zu gehen und sie zunächst mit einem Kontrastmittel röntgen zu lassen um zu sehen ob sie die Schnur tatsächlich gefreßen hat und wo diese sich im Darm befindet darauf richtet sich dann die weitere therapie.Leider kommt es bei augenommenen Schnüren sehr häufig zu einer sogenannten Darmauffädelung was dann einen Darmverschluß zur Folge hat,daher sollten sie diesbezüglich auch nicht abwarten.Sollte man auf dem Röntgenbild keine schnur finden oder diese bereits schon am darmende angekommen sein dann braucht man sehr wahrscheinlich nicht zu operieren.Die kosten hängen daher von der Therapie ab,"nur" eine Untersuchung und Röntgen am Wochende kostet dies leider den doppelten Satz,d.h. ca 100 -150 Euro müßten sie rechnen,bei einer nötigen Operation kostet dies dann deutlich mehr.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antworten;
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

bitte gerne und alles Gute

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen