So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

meine Katze hat sehr angeschwollene Drüsen im Halsbereich

Kundenfrage

meine Katze hat sehr angeschwollene Drüsen im Halsbereich und magert zusehens ab obwohl sie gut frisst, mit dem Miauen hat sie nun auch Probleme
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

geschwollene Lymphknoten können Anzeichen für einen akuten Infekt sein, oder einer tumorösen Entartung im Sinne eines Lymphomes entsprechen.
Deshalb wäre eine möglichst baldige Untersuchung angeraten. Eine Blutuntersuchung ist wichtig, um die Höhe der Entzündungszellen (Leukozyten)- und deren Differenzierung - testen zu können. Daraus läßt sich ableiten, welche der beiden Erkrankungen in Frage kommen. Gleichzeitig wäre ein FeLV (Leukose)-Test sinnvoll.

Die Erkrankung könnte schon einige Zeit bestehen, da die Katze offenbar abmagert. Dies ist häufig ein Zeichen für eine sehr gravierende Erkrankung.
Die Behandlung eines akuten infektes besteht in Antibiose, evtl. Entzündungshemmer und evtl. auch eine Schmerzmittel.
Ein eventuelles Lymphom könnte mit immunsuppriemierenden Dosen von Cortison oder Chemotherapie behandelt werden.
Die Prognose ist dabei sicherlich vorsichtig zu stellen.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke

Tierarzt-mobil und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag, was ist ein Lymphom

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das maligne Lymphom der Katze ist eine bösartige Tumorerkrankung bei Katzen, bei der sich zumeist solide Tumoren in den lymphatischen Organen bilden. Es ist die häufigste Tumorerkrankung bei Katzen.
Für das maligne Lymphom sind mehrere Einteilungsschemata möglich, die auf unterschiedlichen Kriterien beruhen.
  1. Mediastinales malignes Lymphom: Hier liegt der Tumor im Mittelfell
  2. Gastrointestinales malignes Lymphom: Hier sind Magen und Darm Sitz des Primärtumors.
  3. Peripheres malignes Lymphom: Bei dieser Form sind die peripheren Lymphknoten betroffen.
  4. Leukämische Leukose: Bei dieser Form kommt es zu einer Vermehrung der weißen Blutzellen im Blut (Leukämie)
  5. Sonstige maligne Lymphome
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für die Antworten ich tippe wohl auf das peripheres malignes Lymphom, kennt man die Ursachen davon, vielleicht verschmutztes Wasser oder falsche Ernährung oder so? Ich bin mir auch nicht sicher ob bei diesen starken Symptomen eine Behandlung überhaupt noch möglich ist, ich werde morgen den Tierarzt aufsuchen. Grüsse von Verena Becker
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
das Lymphom kommt im Regelfall durch das Leukosevirus in den Körper der Katze. Die ernährung soielt dabei eher keine Rolle, ebenso wenig wie Trinkwasser o.ä.
Die Übertragung erfolgt entweder bereits durch das Muttertier und die Erkrankung kommt erst später zum Ausbruch, oder durch den direkten Kontakt zu anderen Katzen.

Wenn die Symptome bereits zu Beschwerden bei Futteraufnahme oder Atmung führen, muß man wirklich abwägen, ob eine Behandlung einen Sinn macht.

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane jahnke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen