So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16241
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unser Kater (13 Jahre alt) schläft seit 3 Tagen sehr

Kundenfrage

Hallo,

unser Kater (13 Jahre alt) schläft seit 3 Tagen sehr viel und fressen tut er auch nicht mehr. Ohren, Nase sind nicht heiß. Wasser mit paar tropfen Milch hat er ein wenig geschleckt.
Was kann er haben und was sollen wir tun?
Gruß
Nikolaus Hax
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Es ist sehr wahrscheinlich, dass er Schmerzen hat und Fieber vorliegt. In diesem Fall fressen die Tiere dann extrem schlecht, auch wenn Sie eigentlich Hunger haben.

Messen Sie bitte einmal Fieber. Liegt die Temperatur deutlich über 38,5°C (Normaltemperatur Hunde und Katzen) dann deutet dies auf eine Infektion hin. Dann sollten Sie spätestens morgen zum TA gehen. Er kann feststellen, um was es sich genau handelt und Antibiotika und Schmerzmittel geben.

 

Prüfen Sie aber auch Maul/Zähne und Rachen. Wenn hier ungewöhnliches zu sehen ist (Fremdkörper, rote Farbe, Schleim etc. sollten Sie noch heute zum TA gehen.

 

Sie können versuchen etwas Wasser mit eine Spritze einzugeben, um eine Austrockung zu verweiden, Evtl. können Sie auch Katzennahung pürieren und dann mit Wasser verdünnt eingeben.

 

Geben Sie keine Medikamente von Menschen, diese vertragen Katzen nicht,. Was Sie geben können sind Arnica D6 Globuli und Echinacea D6 Globuli 3x tgl. 5 St.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort, wir haben ihn jedoch in die Tierklinik gebracht wo er stationär behandelt wird.
gruß
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

bitte alles gute für sie und ihren kater

 

Beste grüße

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen