So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

18 Jahre alter Kater frißt nur noch Naßfutter (keine Zähne

Kundenfrage

18 Jahre alter Kater frißt nur noch Naßfutter (keine Zähne mehr), trinkt heute extrem mehr als sonst, aber geht nicht urinieren. Wie kann ich seine Blase anregen? Augen und ansonstiges Verhalten sind eher normal, keine Temperaturveränderung, nur nicht so mobil wie sonst
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,


Bei Katern kommt es relativ häufig zu Verstopfungen der Harnröhre, z.B.durch Kristalle oder Steine. Diese entstehen, wenn der Urin einen falschen pH-Wert annimmt und es so zum auskristallisieren von Substanzen im Urin kommt. Diese reizen zunächst nur die Blasenschleimhaut, führen dann aber irgendwann zur Verstopfung der Harnröhre. Hierdurch kann der Kater dann keinen Urin mehr absetzen. Die Harnblase füllt sich immer weiter und es kommt zu einem Rückstau des Urins in die Nieren. Dieser Zustand ist für das Tier sehr schmerzhaf t und führt zu starken Schmerzen im Bauchraum. Wird eine solche Harnröhrenverlegung nicht behandelt führt dies zu schweren Nierenschäden und ist ein lebensbedrohlicher Zustand.

Um herauszufinden, ob dies bei Ihrem Kater vorliegen könnte sollten Sie den Bauchraum abtasten. Wenn der Kater hier stark schmerzhaft reagiert und Sie ein hartes wasserbombenartiges Gebilde (ruhig etwas fester in den Bauchraum greifen) im hinteren Bauchraum fühlen können sollten Sie sofort den tierärztlichen Notdienst aufsuchen.

Man kann durch massieren der Blase versuchen den Harnabsatz anzuregen, dies ist aber nicht ganz einfach, wenn man dies noch nie gemacht hat.

Wenn das Tier stark schmerzhaft im Bauchraum reagiert und vom Verhalten her stark anders ist als normal sollten Sie sicherheitshalber den tierärztlichen Notdienst aufsuchen.

Alles Gute für IHren Kater
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
der Bauchraum ist weich und schmerzfrei- mein Vater war 40 Jahre lang TA und ich durfte viel von ihm lernen. Wie gesagt, der Kater ist 18 Jahre alt und war NIE krank. Blasenmassage hat bis jetzt nichts gebracht, war auch mein Gedanke- Klo und alles Lebensnotwendige habe ich ihm vor seinen Lieblingsschlafplatz gestellt. Katerchen ist trotz allem aufmerksam und springt noch auf Sofa und Sessel. Ich werde heute bei ihm schlafen- er wirkt entspannt auf mich- nur das NICHT-Pullern irritiert mich stark.
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

ich war einige Tage nicht online und habe Ihre Antwort daher leider erst jetzt gelesen. Ich hoffe es geht Ihrem Kater inzwischen besser. Im Zweifelsfall würde ich eine Kontrolle der Nierenwerte empfehlen um eine Nierenfunktionsstörung ausschließen zu können.

Weiterhin alles Gute für Ihren Kater

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen