So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Meine Katze benimmt sich merkwürdig. 6 Monate alt. Miaut anhaltend

Kundenfrage

Meine Katze benimmt sich merkwürdig. 6 Monate alt. Miaut anhaltend und eher schmerzvoll. Sie liegt nicht mehr hin, nur noch auf die Vorderpfoden, der Arsch nach oben gestreckt. Wenn ich sie hoch nehme dann streckt sie sich komplett aus und wird ganz steif. Habe ihre Hinterpfoden und Körper abgetastet, kommt kein schmerzendes Miauen. Sie läuft normal und auch sonstiges Verhalten normal.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

die von Ihnen beschriebene Körperhaltung nehmen Katzen öfter bei Bauchschmerz zur Entlastung ein. Seit wann zeigt Ihre Katze das Verhalten? Ursache könnte z.B. eine Bauchspeicheldrüsenentzündung sein. Es kann aber auch eine harmlose Blähung mal zur Entlastungsstellung führen.

 

Prüfen Sie sicherheitshalber Folgendes alle 15 Minuten:
- rektal Temperatur messen (normal 38° - 39°)
- Schleimhautfarbe (Bindehaut, Maul, normal: rosa wie bei uns)
- Puls (Innenseite des Oberschenkels, normal: 80 - 140/min
- Bauch (weich, nicht berührungsempfindlich)
- Atmung (normal 20 -40 Atemzüge/ min)
- Beweglichkeit: normal, kann gut springen
--- Pupillen: gleich groß, werden, gleichzeitig kleiner bei Lichteinfall und größer im Dunklen

Falls Ihnen bei dieser Prüfung deutliche Abweichungen vom Normalen auffallen sollten, stellen Sie Ihre Katze bitte baldmöglichst einem Tierarzt vor, ansonsten ist das vermutlich nicht unmittelbar nötig.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

 

 

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

möglicherweise ist Ihre Katze auch nur rollig. Während der Rolligkeit sollte sie allerdings möglichst nicht kastriert werden (grundsätzlich möglich aber etwas erhöhte Blutungsgefahr).

 

Infos zur Rolligkeit finden Sie hier:

- http://www.hauspuma.de/Anatomie/Geschlechtsbestimmung.html

- http://de.wikipedia.org/wiki/Rolligkeit

 

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, fairer Weise und den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend auf "Akzeptieren" zu klicken. Vielen Dank im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind