So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16170
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Abend, wir haben im Betagtenheim zwei Katzen, Bruder

Kundenfrage

Guten Abend, wir haben im Betagtenheim zwei Katzen, Bruder und Schwester. Das Weibchen ist leider drei Stockwerke hinuntergestürzt, hat sich beide Vorderpfoten gebrochen und war deshalb ein paar Wochen weg zur Reha. Danach hat sie sich wieder gut eingelebt und hat erst jetzt, seit einer Woche, angefangen, an verschiedene Orte zu urinieren und manchmal auch den Darm entleeren. Wir verstehne es nicht, sie frisst normal, spielt wie immer und trotzdem. Es ist uns auch nicht bewusst, ob sie irgend etwas schreckliches erlebt hat. Können sie uns weiterhelfen.
Danke XXXXX XXXXX Mühe.
Monika Kahindi
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Ich vermute, dass in der Reha die Katze evtl. in einem Käfig oder engerem Raum gehalten wurde. Dies verändert meist auch das Verhalten in Bezug auf das Urinieren und Kot absetzen. Sie können sie aber in der Regel nach einer Eingewöhnungszeit wieder umstellen.

Ich kann Ihnen ein paar Tipps geben, was alles Einfluss auf das Verhalten hat, leider gibt es aber keine Garantie, das sich das Verhalten sofort ändern wird:

 

- Machen Sie das Katzenklo täglich sauber und leeren Sie es alle paar Tage ganz aus + waschen mit Neutralreiniger

- testen Sie verschiedenens Futter nass und trocken

- bieten Sie Spielzeug, Kratzbaum und Rückzugsmöglichkeiten an

- Wenn Sie in die Wohnung uriniert, muss diese Stelle komlett gereinigt werden, ab besten mit einem Enzymspray wie zB http://www.biolopur.de/ zur Neutralisierung, sonst wird er immer wieder an diese Plätze urinieren

 

Setzen Sie ein Feliway Spray ein, dies sorgt für eine ausgeglichene "Stimmung" bei den Katzen.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Frau Morasch

 

Besten Dank für Ihre Antwort, all das, was sie vorgeschlagen haben, machen wir schon immer. Uns irritiert, dass die Katze schon mehrere Woche von der Reha zurück war, bevor sie angefangen hat an unmöglichen Orte zu urinieren und Kot absetzen. Könnte es eine verspätete Reaktion sein oder liegt eine Krankheit vor?

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Antwort.

 

Meist ist es keine Krankhetit sondern hat mit dem Verhalten zu tun, sicherheitshalber sollten Sie aber einmal eine Kot und Urinuntersuchnung machen lassen und dies sicher zu klären. Evtl. auch einmal ein Blutbild.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen