So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4324
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

er hat weder fieber, noch hat er abgenommen. er verlangt auch

Kundenfrage

er hat weder fieber, noch hat er abgenommen. er verlangt auch sein futter. er nascht auch dazwischen sein trockenfutter, wie sonst auch immer. dadurch, dass ich ihn, wenn ich zu hause bin ständig beobachte, kommt mir schon alles komisch vor. wenn er frisst und ein paar stücke übrig lässt bin ich schon nervös. können solche symtpome auch von einer bestehenden athrose ausgelöst werden, oder hat das eher nichts damit zu tun, den die hat er auf jeden fall. danke!! lg
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

schlechteres Fressen könnte auch von einer Arthrose mit akutem Entzündungsschub und Schmerzen ausgelöst werden (Behandlung dann z.B. mit metacam-Katzensuspension, außerdem Ruta D6 und Arnika D6 je 3x tgl.). Bitte Gelenke von Tierärztin durchbewegen lassen. Bei stärkeren Beschwerden metacam geben, ansonsten reichen die homöopathischen Mittel und evtl. noch ein Teufelskrallenpräparat (z.B. arthrovet plus).

 

Wenn Ihr Kater aber nicht abgenommen hat und er sich größtenteils normal verhält, brauchen Sie sich vermutlich keine größeren Sorgen zu machen.

 

 

Viel Glück bzgl. der Blutuntersuchung! (und sonst natürlich auch).

 

Da Sie bei der anderen Frage 2x akzeptiert haben (1x hätte gereicht), antworte ich hier als "Info-Anfrage", die Sie nicht bezahlen brauchen.

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke lieber Herr Dr Kind für Ihre ausführlichen Infos!!!!! Sie haben mir vorab mal sehr geholfen. Ich hoffe, ich mache mir unnötig so grosse Sorgen... Wenn ich wieder was wissen möchte, wende ich mich gerne vertrauensvoll an Sie!!

Schönen Tag und liebe Grüße, Daniela Funke

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für die freundliche Rückmeldung und für´s Akzeptieren bei den anderen Fragen!

 

Ich drücke Ihnen und Ihrer Katze fest die Daumen!

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen