So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6885
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Was kann ich gegen Eiter im Maul oberhalb des Oberkiefer bei

Kundenfrage

Was kann ich gegen Eiter im Maul oberhalb des Oberkiefer bei meiner Katze tun, bis das Morgen der Tierarzt wieder da ist?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

versuchen Sie den Eiter mit einer kleinen Spritze oder einer Pipette gefüllt mit Kamillentee oder Kamillosan (Apotheke) heraus zu spülen.

Ist beides nicht vorratig, geht auch lauwarmes Wasser.

Viel trinken ist wichtig, z.B. eine leichte Brühe oder auch laktosefreie H Milch.

Hat die Katze Fieber (über 39,5)

oder ist sehr apathisch, bitte heute noch zum Notdienst.

Alles Gute und viel Erfolg.

 

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei.Bitte das Akzeptieren nicht vergessen.

 

 

 

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Katze hat keine Fieber und ihr verhalten ist ganz normal. Ob sie schmerzen hat kann ich nicht genau sagen, da ihr verhalten auch nicht darauf hindeutet. Kann man ihr trotzdem irgendein Schmerzmittel geben? Ich habe ihr gestern Abend Metacam 3 Tropfen gegeben. Mir ist der stark riechende Maulgeruch erst gestern Abend aufgefallen. Am Freitag hab ich noch nichts gerochen.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

Ja, Metacam für Katzen können Sie gut geben.

Dosierung:0,05mg/kg KGW Katze 1mal täglich. (An Tag 1: 0,1mg/kgKGW)

Menschliche Schmerzmittel sind unverträglich-ausser Novalgin, aber das ist rezeptpflichtig.

Alles Gute und danke fürs Akzeptieren.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen