So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Guten TagIch habe 2 Katzen Kira 3 Jahre und Minka im Mai

Kundenfrage

Guten Tag Ich habe 2 Katzen Kira 3 Jahre und Minka im Mai jährig. Mit meinem Mann habe ich auf den 1. Februar gezügelt. Minka hat sich total verändert. Sie will nicht raus, reisst in der Wohnung alles runter springt auf alles rauf (sogar Dampfabzug). Was muss ich nur tun. Ich werde aggressiv.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Katzen reagieren manchmal sehr intensiv auf Veränderungen.
Eine Aggression ist ein affektbedingtes Verhalten, hervorgerufen durch heftige Erregung, nachhaltige Erlebnisse von Schrecken und Anspannungen oder körperliche und seelische Entbehrungen.
Viele Ursachen sind nicht so offensichtlich zu erkennen. Der Entzug von Zuwendung aus Zeitmangel, aus Krankheitsgründen oder auch weil Herrchen nicht in der Lage ist, eine dauerhaft positive Beziehung zu seinem Tier aufzubauen, verursachen Stress.
Da auch Krankheit, Schmerz und Parasitenbefall das Seelenleben der Katze belasten, ist auch immer daran zu denken, daß ein gesundheitlicher Grund für die Verhaltensänderungen vorliegen könnten, so daß auch ein Tierarztbesuch in Erwägung gezogen werden sollte.
Folgendes sind Möglichkeiten die Aktivität der Katze umzulenken :
- Spielen Sie vermehrt mit Ihrer Katze
- Spielen Sie mit der Katze und bieten Sie ihr eine Tätigkeit. Wenn eine Katze hat keine Stimulation hat, dann lenkt sie ihre Energie in eine destruktive Gewohnheit. Spielen schafft auch eine bessere Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Tier und wird bei der Reduzierung von Stress helfen.
-
Kaufen Sie Ihrer Katze ein Spielzeug. Wenn Sie arbeiten gehen o.ä., ist es schwierig die Katze die ganze Zeit über mit Spielen zu beschäftigen. Wenn Sie ihr ein Spielzeug kaufen, kann Ihre Katze sich selbst damit beschäftigen.
- Bauen Sie ein Klettergerät für Ihre Katzen, um Platz für zusätzliche Tätigkeiten zu bieten. Katzen klettern gerne in vielen Höhenabstufungen und sie verwenden Ihre Regale und Schränke, wenn sie die einzigen verfügbaren Elemente zum Klettern sind. Der Bau eine Kletterbaumes oder Regales für Ihre Katze wird ihr eine Alternative zur Verwendung Ihrer Möbel bieten.

Zusätzlich beruhigend auf die Gemütslage wirken:

- "Feliway" - ein Verdampfer für die Steckdose - wirkt für ca. 4 Wochen und enthält Pheromone; dies sind katzenspezifische Wohlfühlhormone

- Katzenminze und Baldrian in den Räumen verteilt

- Rescue-Tropfen über 10-14 Tage (4x am Tag 5 Tropfen ), und Argentum nitricum D12 (3x am Tag) über einen längeren Zeitraum.

 

 

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke




Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich fairerweise zu akzeptieren, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen