So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

ich habe eine Katze ca 3Monate von meiner Tochter übernommen,sie

Kundenfrage

ich habe eine Katze ca 3Monate von meiner Tochter übernommen,sie wurde bei -17C auf ein Feld gefunden.Sie war mit ihr beim Tierarzt.Diagnose:bakterielle Infektion von Augen,Nase Ohren,Floh und Wurmbefall,Temperatur 39,1-39,6C,alles sah nicht gut aus. Behandlung:2x Spritze Antibiotika am02.02.12 und 04.02.12 -Antibiose Clavaseptin 50mg 1/2-0-1/2Tbl. von 05.02.12-14.02.12 -Behandlung mit Floxal-Augensalbe+Bebanthem Augen-u.Nasensalbe -Mittel gegen Würmer und Flöhe Morgen ist der letzte Tag der Tablettengabe mit Clavaseptin,Die Augen Tränen noch und schniefen tut sie auch noch etwas,tritt noch eine Verbesserung ein,oder wie kann ich ihr noch helfen.ist jetzt eine reine Hauskatze.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

es könnte sein, daß der Schnupfen bererits ein chronisches Stadium erreicht hat, in welchem er sehr schwer in den griff zu bekommen ist. Ganz wegbekommen wird man ihn vermutlich nicht mehr, aber bessern sollten sich die Symptome schon noch.
Beim Verbleiben in der Kälte - evtl. ohne entsprechend dickes Fell, kann es zu irreparablen Schäden an der Lunge kommen.

Sie können folgende homöopathische Behandlung anschließend durchführen :
- 3 Tage Lachesis D12
- 3 Tage Hepar sulfuris D12
- täglich Echinacea D4
jeweils 5-8 Globuli oder 1 Tablette

Zusätzlich können Sie die Katze inhalieren lassen: Katze in geschlossene Transportbox, davor Schüssel mit sehr heißem Kamillenwasser Tuch über beides, ca. 10 min. inhalieren lassen. Dies könnten Sie 2-3mal pro Tag durchführen.

Dadurch solten sich die Symptome auf jeden Fall noch etwas weiter bessern.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke

Tierarzt-mobil und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort,aber eine Frage hätte ich noch.Bekomme ich das,was sie angaben zur homöopathischen Behandlung nur vom Tierarzt?
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

nein, die Homöopathika gibt es rezeptfrei in der Apotheke - evtl. auch über Internet.

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen