So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

hallo, unser Perser Kater riecht sehr stark aus dem Mund.

Kundenfrage

hallo,
unser Perser Kater riecht sehr stark aus dem Mund. Seit 3-4 Tagen. Was kann ICH tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

wie alt ist Ihr Kater? Zeigt er abgesehen von dem starken Geruch noch weitere Symptome, wie z.B. Futterverweigerung, viel oder sehr wenig trinken, Abmagerung, Durchfall, Erbrechen, etc.?

Schauen Sie sich mal die Maulhöhle des Katers genau an. Leidet das Tier beispielsweise unter Zahnsteinbildung? Katzen haben häufig Probleme mit Zahnstein, Zahnwurzelentzündungen oder auch Zahnfleischentzündungen. Insbesondere Zahnwurzelentzündungen können zu einem stark eitrigen Geruch aus dem Maul führen.

Auch Nierenerkrankungen können zu plötzlichem Mundgeruch führen. Häufig fällt den Besitzern vermehrtes Trinken, manchmal auch Abmagerung oder struppiges Fell auf.

Auch Magen-Darm-Erkrakungen, Tumore der Maulhöhle oder des Verdauungstraktes sowie Erkrankungen des Atmungsapparates können zu heftigem Mundgeruch führen.

Sie sollten die URsache unbedingt abklären lassen, da bei vielen dieser Erkrankungen eine frühzeitige Behandlung entscheidend ist. Durch eine genaue Untersuchung der Maulhöhle und eventuell einem Blutbild mit Leber- und NIerenwerten kann die Ursache wahrscheinlich erkannt werden.

Leider gibt es hier nichts, was Sie ohne die genaue Ursache zu kennen zuhause machen können - Sie sollten das Ganze unbedingt von einem Tierarzt abklären lassen.

Alles Gute für Ihre Katze

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen