So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16166
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Ich war vor einiger Zeit mit meiner ca 15 Jahre alten Katze

Kundenfrage

Ich war vor einiger Zeit mit meiner ca 15 Jahre alten Katze beim Tierarzt wegen einer Beule auf der Haut. Dagnose verstpfte Talgdrüse Griesbeutel.
Nun haben siche diese Dinger im Verlauf der letzten Monate stark vermehrt aber alle nur auf einer Seite der Haut, was kann oder sollte ich tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

diese verstopfte Talgdrüsen kommen bei älteren Tieren öfter vor, um sicher zu gehen ob es sich tatsächlich um verstopfte Talgdrüsen handelt würde sich über eine Probe und deren untersuchung in einem Labor abklären lassen.Diese Talgdrüsen lassen sich öffnen und entleeren und auch spülen.Sollte es sich nicht um Talgdrüsen handeln dann würde ich ihnen auch raten eine Blutuntersuchung machen zu lassen um damit die Organwerte einmal zu überprüfen um ein organisches Problem wie der Schildrüse etc auszuschließen.Sie können ihr zur Unterstützung des Hautsoffwechsel jeweils einen Schuß Rapsöl über das Futter geben und Sulfur D6 Globuli sowie Silicea D12 je 3-5 Globuli 3xtgl über 14 Tage danach 1xtgl, dies erhalten sie Rezeptfrei in jeder Apotheke.Dies dient nur der Unterstützung.Ich würde wie gesagt auf jeden Fall eine Probe nehemen lassen und eventuell auch eine Blutuntersuchung.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen