So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

meine ist ist gestorben hatte lila geschwollende zunge und

Kundenfrage

meine ist ist gestorben hatte lila geschwollende zunge und harten bauch hat vorher beim atmen gerasselt und babei das gesicht verkrampft ist einfach umgekippt und war tot war immer gesund kam einfach so von heute auf morgen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

es tut mir sehr leid, was Sie mit Ihrer Katze erleben mussten.

Wie alt war die Katze?

Hier kommen im Grunde verschiedene Ursachen in Betracht. Es könnte sich um eine Herzerkrankung gehandelt haben. Das Herz muss pro Minute eine bestimmte Menge sauerstoffreiches Blut durch den Körper pumpen, damit alle Organe ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Wenn das Herz nun aus irgendwelchen Gründen (Herzklappenfehler, Abbau der Muskulatur, etc.) nicht mehr in der Lage ist dieses Herzminutenvolumen zu erreichen kommt es zu einer Unterversorgung mit Sauerstoff. Die Schleimhäute verfärben sich bläulich und es kann zu einer sogenannten Synkope, einer Bewusstlosigkeit kommen. Teilweise erholen sich die Tiere wieder, manchmal leider auch nicht. Manchmal fallen diese Katzen den Besitzern vorher durch hecheln nach Anstrengung oder Aufregung auf.

So wie Sie es beschreiben könnte es sich aber auch um eine Thrombenbildung handeln. Hierzu kommt es, wenn sich Blutgerinnsel bilden, welche dann ins Herz oder lebenswichtige Gefäße gelangen und diese verstopfen. Die Tiere zeigen teilweise Lähmungserscheinungen, schreien manchmal kurz auf, fallen einfach um oder zeigen Atemprobleme. Hier gibt es leider nichts, was man machen kann, es tritt in solchen Fällen unweigerlich der Tod ein. Auch vorbeugend gibt es hier leider nichts, was man machen kann.

Ich wünsche Ihnen trotz allem alles Gute