So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
VETDoc ist jetzt online.

mein Kater ist 13 Jahre alt und hat im Sommer einiges an Gewicht

Kundenfrage

mein Kater ist 13 Jahre alt und hat im Sommer einiges an Gewicht verloren,das Blutbild ergab schlechte Nierenwerte,in der letzten Wochen hat er weiter an Gewicht verloren,er reagiert kaum noch,frißt zwar noch,aber ganz wenig,kann man ihm irgendwie wieder aofpäppeln?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
....um darüber eine aussage treffen zu können, sollte eine erneute blutuntersuchung (werte im vergleich zu der vorhergehenden) vorgenommen werden. prinzipiell müssen sie versuchen, ihn mit den sachen zu ernähren, die er besonders gern mag. versuchen sie es nämlich mit den für die niereninsuffizienz bevorzugten diäten, kann die restliche futterakzeptanz auch noch sistieren, weil die meisten katzen doch sehr schleckig sind. die blutuntersuchung weist ihnen unter anleitung ihres tierarztes wege und möglichkeiten weiterer therapeutischer massnahmen und gibt auch asukunft über die prognose, also die wahrschjeinlichkeit der genesung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen