So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

guten morgen, unser kastrierter main coon kater ist 9 jahre

Kundenfrage

guten morgen, unser kastrierter main coon kater ist 9 jahre alt und war bis heute morgen gesund. allerdings viel er auf einmal um, maunz unerträglich, dreht mit den augen, hechelte und kann nicht mehr richtig laufen, die hinterhand knickt ein. unsere tierärztin war 15 minuten später hier und hat ihm ein blutverdünnendes mittel und eine infusion gegeben. sie sprach davon dass es ein "schlaganfall sei" und dieser falls er sich erholen würde wieder käme. mittlerweile hat das augenrollen etwas nachgelassen.
wie sind die überlebenschancen? gibt es etwas was wir machen können? vielen dank XXXXX XXXXX grüße, stephan kreutz
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

ein Schlaganfall ist eine wahrscheinliche Ursache. Möglich wären auch plötzliche Schmerzen / Probleme durch eine Wirbelsäulenerkrankung.


Kontrollieren Sie bitte:
- ob die Schleimhäute rosa sind (wie bei uns), Atmung weiterhin normal?
- ob beide Pupillen (gleich) auf Licht reagieren (Verkleinern bei Lichteinfall, Vergrößern bei Verdunkelung); die dunklen Augen waren vermutlich die vor Schreck geweiteten Pupillen
- die rektal gemessene Temperatur zwischen 38° und 39° liegt
-Körperhaltung und -bewegung normal sind, Ihr Kater irgendwo am Rücken sehr berührungsempfindlich ist

Bei deutlichen Störungen bitte noch heute noch mal zum Tierarzt gehen.


Folgende Möglichkeiten kommen insbesondere in Betracht:

- Schlaganfall / Durchblutungsstörung (insbesondere des Gehirns). Hierfür ist oft Karsivan (intervet, Tierarzt) ein gutes Mittel.
-Herz-Kreislaufstörung, sind die Schleimhäute l blasser oder bläulich gewesen? Hustet Ihr Kater v.a. beim ersten Aufstehen? Abhören-Lassen, evtl. Röntgen / Ultraschall des Herz
-Probleme der Wirbelsäule (Bandscheibe, Diagnose durch Röntgen; Schmerzen vom Bewegungsapparat, läuft der Kater sonst völlig normal?, kann er seinen Kopf normal senken und heben?

- Es kommen auch Durchblutungsstörungen durch einen Thrombus vor; kontrollieren Sie bitte, ob alle Gliedmaßen gleich warm sind
-Mangel von Mineralien und / oder Flüssigkeit, hatte Ihr Kater Durchfall oder Erbrechen in letzter Zeit? Organstörung (z.B. plötzlich unterzuckert)
- Ohrentzündung, dann meist Kopfschiefhaltung, Drehbewegung, Ohrreiben etc.

Die letzten beiden Ursachen sind eher unwahrscheinlich, da meist nicht so plötzlicher massiver Beginn.

Unterstützend ( aber Tierarzt natürlich nicht ersetzend) könnten Sie folgendes tun:
-Veratrum albumD6 3x täglich geben (5 Globuli oder 1 zerpulverte Tablette nüchtern), kreislaufunterstützend
-Falls ein Wirbelsäulenproblem oder eine Arthrose vorliegt wären Rhus toxicodendron D6 3x1 Tablette, Canosan und evtl. entzündungshemmende Schmerzmittel (rimadyl, metacam) sinnvoll
-Bachblüten-Rescue-Tropfen (angstreduzierend) 4x täglich 5 Tropfen
- bieten Sie ihm außerdem eine Wärmflasche an.

- Vitamin B

Heute und morgen könnten Sie unterstützend Arnika D6 alle 3 Stunden geben, falls Ihr Kater auf den Kopf gefallen sein sollte (Schädel-Hirn-Trauma), wäre die Gabe abschwellender Medikamente erforderlich.

Karsivan würde ich auf jeden Fall mal versuchen.

Zur Prognosestellung und Beurteilung des Verlaufs sind folgende allgemeine Untersuchungen 1x tgl. sinnvoll:

Prüfen Sie bitte
- die Temperatur rektal (sollte zwischen 38° und 39° liegen)
- die Schleimhäute (sollten rosa sein)
- den Bauch der Katze (sollte weich sein)
- wie sich Ihre Katze beweg (so wie immer?)
- einige Reflexe:
- Lid- und Hornhautreflex: Annäherung oder leichte Berührung führ zu sofortigem Schließen des Auges
- Pupillarreflex: Licht führt zu beidseitig gleichem Verengen der Pupillen, Dunkelheit zu Vergrößerung
- Patellarreflex (Reaktion auf Schlag auf Kniescheibensehne, normale Reaktion: Bein schnellt nach vorn)
- Analsphinkterreflex (Reaktion auf Berührung des Afters, normal: Verschluss des After)
-Fähigkeit des Schwanzbewegens (kann Katze den Schwanz normal bewegen?)
- Korrekkturreflex: im Stehe: Pfoten der Hinterbeine beugen (Oberseite der Pfote zum Boden) Normal: Katze nimmt sofort wieder normale Stellung ein
--Zwischenzehenreflex: festes Kneifen der Zwischenzehenhaut: Normal: soll zu Anziehen des Beines führen
--Fußungsreflex: Katze hängend (Kopf oben) mit Hinterbeinen, Fußrückenseite gegen Tischkante führen, Normal: Katze soll sofort mit dem Fuß versuchen auf den Tisch zu treten


Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung: Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
so wirklich hat es uns nicht geholfen. das einzige was ich daraus mitnehme ist, dass wir unsere tierärztin auf karsivan ansprechen. das der kater sich nicht bewegt wie immer, hatte ich ja einleitend geschrieben.meine frage der chancen blieb unbeantwortet. da die tierärztin die bei uns war, nach bestattungswünschen fragte, gehe ich vom schlimmsten aus! ich hätte erwartet, darauf eine antwort zu erhalten.
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Zur Chancenbeurteilung muß man die Kreislauf- und Reflexprüfungen durchführen.

Ich würde schon ein paar Tage abwarten, wie sich der Zustand entwicket (ggf. Fütterung durch Katzenflüssignahrung z.B. Reconvales Tonicum K). Ein Kriterium ist auch, ob Ihr Kater noch Urin und Kot absetzen kann.

Wenn er Kontakt meidet, Schmerzen hätte (gekrümmte Haltung, weite Pupillen...) und es nach 3-5 Tagen keinerlei Besserung gibt, würde ich auch an Einschläfern denken, aber nicht unbedingt sofort. (Falls doch Schmerz vorliegt: Gegen Schmerz könnte man Metamuizol, z.B. Novalgin 25 mg/kg geben.)

Gut ist immer eine Wärmflasche/Heizkissen und die Gabe von Rescuetropfen.

Freundliche Grüße,

Udo Kind

 

PS: danke für´s Akzeptieren! (gerade erst gesehen)

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    3686
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    3686
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3438
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1406
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1245
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von kbiron

    kbiron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    99
    In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MM/mm2304/2012-2-16_214217_MMBildZeitung1.64x64.jpg Avatar von mm2304

    mm2304

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    12
    Innere Medizin, Chirurgie, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GC/GClemens/2013-10-4_111012_GabimitBigfoot.64x64.jpg Avatar von G-Clemens

    G-Clemens

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    126
    Tiermedizinerin mit jahrelanger Erfahrung/deutscher Zulassung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen