So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

guten Tag, meine Katze wurde gestern in die Tierklinik mit

Kundenfrage

guten Tag,

meine Katze wurde gestern in die Tierklinik mit Beckenbeinbruch eingeliefert..die kosten sollen sollen sich auf 800-900 Euro belaufen...

Ist das ein gängiges Honor?1

Vielen Dank XXXXX XXXXX Rückantwort

Mit freundlichen Grüssen
Sabine Schönberger
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Frau Schönberger,

es kommt natürlich darauf an, was bei der Katze gemacht werden soll. Pauschal läßt sich das leider nicht beantworten, aber wenn die Fraktur operativ gerichtet werden soll, handelt es sich um keinen einfachen Eingriff, und der Preis scheint gerechfertigt.
Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOÄ) schreibt zwar Preise vor, aber man ist berechtigt, den ein- bis dreifachen Satz abzurechnen.
Der Preis setzt sich aus sehr vielen Faktoren zusammen : Untersuchungen, Röntgen, Narkose, Klinikaufenthalt, Medikation, Operation, Material für die Operation, etc.
Wenn ich also von einer sog. Osteosynthese ausgehe (Frakturbehandlung - operativ), die vermutlich mittels Platte oder Draht stattfinden soll, ist es zwar meiner Ansicht nach relativ teuer, aber leider nicht unüblich.
Ich halte es jedoch für legitim sich nach ausführlicher Befundbeschreibung in einer anderen Klinik, die solche Eingriffe ebenfalls routinemäßig durchführt, einen zweiten Preis einzuholen. Einen Cirka-Wert sollten Sie dann auch telefonisch in kurzer Zeit bekommen.
Wenn Sie sich dann jedoch ggf. für eine andere Klinik entscheiden sollten, müssen Sie natürlich damit rechnen, daß der Preis der bisherigen Behandlung auch nicht gerade gering ausfallen wird. Wenn keine Splitterfraktur vorliegt, sollten Sie auch nach einer konservativen Möglichkeit fragen. Manche Beckenfrakturen können, aber müssen nicht unbedingt operiert werden. Das muß aber von Fall zu Fall entschieden werden.

Alles Gute und gute Besserung für Ihre Katze !

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke

Tierarzt-mobil und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Frau Jahnke,

 

haben Sie herzliche Dank für Ihre Rückanwort... Es handelt sich in der Tat um eine Splitterfraktur....

Danke, XXXXX XXXXX

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Schönberger

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
gerne - und ich hoffe, daß Ihre kleine Katze bald wieder in Ordnung kommt !