So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Hallo,haben einen 9-monatigen alten Kater, der Freigang

Kundenfrage

Hallo, haben einen 9-monatigen alten Kater, der Freigang hat, allerdings einige Beschwerden seitens der Nachbarn, geht in Wohnungen, jagt Meerschweinchen draußen, fängt Fische im Teich, zerstört Vögelhäuschen usw. Was kann ich tun. Ich habe ihn vor 1. kastrieren zu lassen, 2. welches Katzenfernhaltemittel für Nachbarn ist tatsächlich gut, Granulat, Ultraschallgeräte, Spray ????. Bitte um Antwort. Gibt es gute bereits getestete Mittel, wenn ja, welche Firma und Namen. Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

eine Kastration wäre sicherlich auf jeden Fall gut - schon damit der Kater, der ja geschlechtsreif ist - keine freilebenden und evtl. nicht kastrierten Katzen deckt. Außerdem riecht der Urin dann weniger stark, was die Nachbarn sicher freuen wird.
Dritter Effekt ist, daß der Kater nicht mehr so weit läuft, und weniger in Revierkämpfe verwickelt wird.
Daß er in Nachbargärten und Häuser geht ist nicht ganz unproblematisch. Meerschweinchen zu jagen, und Teiche zu plündern gehört aus meiner Sicht auch nicht unbedingt zu den Freizeitaktivitäten einer Katze, die ich als Nachbar tolerieren würde.
Alles, was an geruchsvertreibenden Mitteln auf dem Markt ist, kann man draussen vergessen. Das einzige Mittel, welches Katzen wirksam vertreibt, ist ein Wasserstrahl.
Es gibt dafür ein Gerät bei der Firma futterlieb24.com, was um die 100,€ kostet und durchgehend gut bewertet wird. Aus eigener Erfahrung kann ich dies ebenfalls bestätigen.
Ansonsten kann man nur versuchen den Kater immer wieder bei seinen Aktivitäten zu erwischen, und ihn mit einer Wasserpistole oder Blumenspritze anzuspritzen. Das ist ein absolut wirksames Mittel, aber der Aufwand ist natürlich auch größer.
Trotzdem ist es den Versuch wert, da Sie sonst aus meiner Sicht irgendwann gefahr laufen, daß Ihnen der Kater von einem Nachbarn, der kein Verständinis hat, vergiftet wird.
Wenn er in Häuser geht könnte man Knoblauch immer wieder frisch am Eingang auslegen (etwas andrücken, damit der Kater den intensivsten Geruch hat) - das ist ein absolut sicheres Mittel, um eine Katze fernzuhalten.

Ich hoffe sehr, daß Sie Erfolg haben werden !

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke



Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich zu akzeptieren, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
gibt es denn noch Fragen ? Sonst wäre es fair zu akzeptieren