So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16406
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unser Kater hat seit gestern ein Problem mit seinem Ohr (rechts),

Kundenfrage

Unser Kater hat seit gestern ein Problem mit seinem Ohr (rechts), d. h. das Ohr ist berührungsempfindlich, es hängt etwas und zuckt immer wieder. Äußerlich ist nichts erkennbar, Gleichgewichtssinn ist scheinbar etwas gestört und seine Augen sind leicht milchig.

Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort
MfG
U. Duftschmid
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Es kann sich um eine Entzündung im Ohr oder um eine Parasitenbefall (Milben) handeln. Messen Sie bitte einmal Fieber. Liegt die Temperatur deutlich über 38,5°C (Normaltemperatur Hunde und Katzen) dann deutet dies auf eine Infektion hin. Sie solltem dies spätestens am Montag vom TA prüfen lassen, denn eine Ohrenentzündung kann leicht auf das Innere des Ohrs übergehen und sogar ins Gehirn aufsteigen. Es sollte dann Antibiotika und Schmerzmittel gegeben werden.

 

Sie können jetzt bereits schon mit Echinacea D6 Globuli 3x tgl. 8 St. unterstützen.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Soweit war ich eigentlich auch schon. Fieber kann ich wie messen?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Antwort.

 

Fieber können Sie am besten mit einem digitalen Fieberthermometer im After messen.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin