So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16319
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

ich meine, meine Katze riecht nach Bittermandel - hat das

Kundenfrage

ich meine, meine Katze riecht nach Bittermandel - hat das mit ihrer Niereninsuffizienz zu tun?
Sie bekommt nur orale Ampullen als Medikamente, da sie anderes verweigert:
Cranolin da ihr Herz schon angegriffen ist,
Solidago comp.
Coenzyme comp.
Ubichinon comp.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Der Geruch kann mit dem Stoffwechselproblem und den Medikamenten zusammenhängen. Wie alt ist das Tier denn und wie gravierend ist die NI?

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die NI hat sie seit ca 3 Monaten -
im Blut festgestellt worden,- Crea 3,4 mg/dl
hinten inzwischen ziemlich eingefallen -
obwohl das Gewicht nicht abgenommen hat
sie ist eine reinrassige Siam 8,5 Jahre alt
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ja der geruch hat damit zu tun.Welches Futter geben sie ihr?Bei einer Niereninsuffizienz ist die Fütterung sehr entscheidend zu empfehlen wäre Urinary von royal canin oder feline k/d von der Firma Hills,ohne Diätfutter wird eine Behandlung sehr schwierig.Ferner wäre zu raten ihr Ipaktine,ein pektinhaltiges Pulver über das Futter zu geben als Phophatpuffer entlastet dies die Nieren.Die hömopathischen Medikamente können sie gerne zur Unterstützung weitergeben reichen aber alleine bei einer NI nicht aus.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen