So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16399
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Karter hat eine blasenentzündung . unsere tierärztin hat

Kundenfrage

Mein Karter hat eine blasenentzündung . unsere tierärztin hat ein 14-tägiges antipotikum gespritzt welches auch angeschlagen hat. da er aber auch gleichzeitig hautveränderungen im bereich des maules hat mit juckreitz und schon blutig hat sie eine salbe namens surolan verschrieben das hat alles aber noch verschlimmert. wir haben die salbe sofort abgesetzt da er aber freigänger ist kommt er nur noch zum fressen. er kratzt sich immer wieder auf so das es nicht heilen kann. kommt auch nacht nicht mehr rein . können sie uns einen tipp geben was wir tun können ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

um dies wirklich vernünftig behandeln zu können,müßen sie ihn leider für einige Zeit im Haus lassen sonst ist keine vernünftigeerfolgreiche Behandlung möglich,da man je nach Befund dann entsprechende Medikamente und salben regelmäßig mehrmals am Tag je nach dem geben muß.Zur Abklärung dieser Veränderung würde ich ihnen empfehlen eine Hautuntersuchung,ein sogenanntes Hautgeschabsel zu nehmen und in einem Labor auf Bakterien,Pilze, Parasiten untersuch

 

en zu lassen um dann je nach befund gezielt behandeln zu können.Sie können im Moment dies Stelle tgl mit klarem Wasser oder Kamillosan reinigen und Hydrocortiselsalbe gegen den Juckreiz dünn mehrmals tgl auftragen,am Besten anschließend durch Spielen,Futter etc ablenken,damit er diese nicht ableckt.Zur Unterstützung können sie ihm Sulfur D6 Globuli 3xtgl3-5 Stück,erhalten sie Rezeptfrei in der Apotheke und etwas Rapsöl,enthält essentielle Fettsäuren,welche den Hautstoffwechsel unterstützen, zu geben.Wie gesagt es wäre abber ratsam zur genauen Abklärung ein Hautgeschabsel machen und untersuchen zu lassen und ihn dann auch im Haus,so schwer dies sicher für ihm ist,zu halten.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch