So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16240
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

ich habe einen 5 jährigen kater,der seit einer woche ca. kozt,die

Kundenfrage

ich habe einen 5 jährigen kater,der seit einer woche ca. kozt,die wässerig ist mit katzenhaare,er frisst und trinkt ganz normal,er hat kein durchfall.ich möchte dazu erwähnen das ich noch drei weitere katzen habe die mein kater ständig am putzen ist,die anderen katzen kotzen nicht.bitte um antwort
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

es könnte sich sehr wahrscheinlich um Haarballen handeln,welche durch das Putzen im Magen entstehen und dann entsprechende Probleme wie Übelkeit,Erbrechen etc bereiten.Ich würde ihnen daher raten ihrer Katze eine AntihaarballPaste,z.B. Catlax etc tz geben,diese erhalten sie beim Tierarzt oder einer Tierhandlung.Geben sie ihrem anfangs tgl etwas davon,nach Besserung dann 2-3x in der Woche.Insbesondere in der Fellwechselzeit,Frühjahr-Herbst würde ich ihnen empfehlen dies prophylaktisch 2-3x in der Woche zu verabreichen.Auch die Gabe von Katzengras wäre hierfür empfehlenswert,allerdings nehmen dies nicht alle katzen gerne auf,daher halte ich die Paste für sinnvoller.Ich würde ihnen auch raten ihm zusätlich gegen die Übelkeit z.B. Nux vomica D6 Globuli 3xtgl 3-5 Stück zu geben,diese erhalten sie in jeder Apotheke rezeptfrei.Ferner ihm leicht verdauliches zu füttern,bis es ihm wieder besser geht,z.B. etwas körnigen Frischkäse zum Naßfutter oder gekochtes HGühner-Putenfleisch in kleinen Portionen auf 3-4 mahlzeiten aufgeteilt,damit der Magen im Moment nicht überlastet wird.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen