So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

hallo,ich zwei fragen ich habe zwei katzen einen kater 13jahre

Kundenfrage

hallo,ich zwei fragen ich habe zwei katzen einen kater 13jahre u.eine kätzin 6jahre alt,ich würde mir gerne einen hund anschaffen aber weiss die kätzin regaiert sehr ängstlich hunde ob klein oder grosser hund ,manche sagen die katze gewöhnt sich ich von mir selber aus habe die befürchtung sie läuft mir vielleicht weg was ich mir nie verzeihen würde der hund wo ich bekommen würde wäre ein laprador-welpe.gruss golling ingrid
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Frau Golling,

leider ist es nicht mit absoluter Sicherheit vorhersagbar, ob die Katze sich mit 6 Jahren noch an einen Hund gewöhnen würde. Da sie offenbar Freigang hat, besteht das Risiko, daß sie nicht wiederkommt. Wenn sie ohnehin schon so ängstlich bei Hunden ist, würde ich eher vermuten, daß die Gewöhnung schwierig wird. Grundsätzlich ist es kein Problem - wenn beide miteinander aufwachsen. Da die Kätzin aber evtl. schon schlechte Erfahrungen gemacht hat, ist und bleibt es ein Risiko, trotz aller "Eingewöhnungsstrategien", die es so gibt.
Wenn die Katze nur drinnen ist, wird man eine mehr oder weniger gute Gewöhnung aneinander immer hinbekommen.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich zu akzeptieren, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen