So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16406
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, mein Kater ist soweit fit, frisst und spielt, aber...er

Kundenfrage

Hallo,
mein Kater ist soweit fit, frisst und spielt, aber...er niest und manchmal kommen feine Bläschen klarer Flüssigkeit dabei aus der Nase. Könnte es eine allergische Reaktion sein? Wobei die Augen nicht tränen, noch ist irgendein Anzeichen von Eiter zu sehen.
Danke XXXXX XXXXX Ihre Mühe.
Mit freundlichen Grüßen, M. Lober
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Messen Sie bitte einmal Fieber. Liegt die Temperatur deutlich über 38,5°C (Normaltemperatur Hunde und Katzen) dann deutet dies auf eine Infektion und keine Allergie hin. Wie ist die Temp aktuell?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das elektronische Termometer zeigt 38,4, wobei er rumgezappelt hat...die Ohren und Nase fühlen sich aber gleich an, wie bei meinen anderen beiden, die ich jetzt als Vergleichskandidaten herangezogen habe.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Halo,

 

Fieber hat er also keines.Ich denke es könnte sich durchaus anhand ihrer Beschreibung um eine allergischen Reaktion handeln,möglicherweise auf irgendwelche Gräser oder Milben.Wenn sie es genauer wissen möchten könnten sie auch einen Allergietest machen lassen,allerdings ist dieser auch nicht immer aussagekräftig.Sie können es sonst einmal mit hömopathischen Medikamenten wie Apis D6 Globuli und Euphrasia D6 Globuli je 3xtgl 3-5 Stück versuchen.Ferner zur Unterstützung des Immunsystems Echinacea D6 Globuli in gleicher Dosierung versuchen.Auch ein Kindernasenspray können sie gerne versuchen,ebenso mit Inhalieren z.B. mit Emser salz,allerdings lassen sich dies oft katzen nicht so sehr gefallen.Sollte es sich verschlechtern dann würde ich ihnen empfehlen zum Tierarzt zu gehen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch