So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo lieber Tierarzt, mein kater ist 6 Jahre alt und ist

Kundenfrage

Hallo lieber Tierarzt,
mein kater ist 6 Jahre alt und ist vor 3 Tagen über frische Teerstraße gelaufen.
Jetzt hat er den Teer an den Pfoten zwischen den Krallen.
Was kann ich machen?
Vielen Dank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

Sie sollten versuchen möglichst viel vom Teer zu entfernen (verklebte Haare wegschneiden). Pfote in Tiershampoo mit etwas Kamillosan eintauchen/einweichen und versuchen den Teer abzulösen.

 

Auf wunde Stellen könnten Sie Bepanthensalbe oder Vulnoplant (enthält u.a. Lebertran und Calendula ) auftragen.

 

Innerlich zur Entgiftung von evtl. aufgenommenem Teer Nux vomica D6 und Okoubaka D6 je 3x tgl. 5 Globuli.

 

Außerdem evtl. Aufschwemmung von medizinischer Kohle (1g pro kg Körpergewicht) mit Fleischbrühe aufschwemmen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

 

Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für Ihre prommte Hilfe.

MfG

Rößler

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.
gerne! danke für`Akzeptieren & die freundliche Rückmeldung!