So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16814
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo und sch nen guten Tag...ich habe da mal eine Frage, mein

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo und schönen guten Tag...ich habe da mal eine Frage, mein Kater ist jetzt 11 Jahre (Hauskatze) seid ein paar Wochen bekommt er so wie ein Hustenanfall oder ob was flasches in der Luftröhre gekommen ist, jedes mal wenn er schläft, steht er auf und setzt sich ganz flach auf den Boden und hustet bist es wieder gut ist, aber jedes mal wenn er beim Aushusten ist, muß er schmerzen haben, hechelt er nach Lust und maunzt und beim letzten mal genauso aber er ist zur Seite gekippt, ich habe ihn gleich auf dem Arm genommen...

können sie mir sagen was das sein kann?
Würde mich auf eine ANtwort freuen...vlg ausn Dresden

Hallo,

 

hierfür kann es mehrere ursachen geben:

 

-einen Infekt

-ein Herz-Kreislaufproblem

-eine Halsentzündung

-ein organisches Problem,z.b. eine Magenschleimhautreizung

.Haarballen

-ein tumoröses Geschehen

 

Ich würde ihnen daher raten mit ihrem Kater auf jeden fall zum tierarzt zu gehen und ihn untersuchen zu lassen,insbesondere den Hals-Rachenbereich,sowie Herz-und Lunge abzuhören etc um dann je nach Befund gezielt behandeln zu können.Bei einem Infekt wpürde er entzündungshemmende Medikamente etc benötigen.Im Moment können sie ihn höchstens hömopathisch unterstützen z.B. für die atemwege mit BryoniaD6 Golbuli,Fürs Herz-Kreislausystem mit Crataeguss D6 und fürs Immunsystem mit Echinacea D6 Globuli je 3xtgl 3-5 Stück ,dies wird aber alleine nicht ausreichen uns sie sollten daher bald möglichst einen Tierarzt aufsuchen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort, dann müssen wir wirklich mal zum Tierarzt gehen...wollen wir mal das beste hoffen und das es nicht so schlimm ausgeht!

Danke