So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

ich habe einen kater der nicht stubenrein ist, obwohl ich sehr

Kundenfrage

ich habe einen kater der nicht stubenrein ist, obwohl ich sehr oft seine kiste säubere. dazu kann ich meinen kater nicht sehr weit streicheln nur über den kpof das mag er aber weiter nicht.
meine frag was kann ich denn tun da mit es meinem lieben tier wieder gut geht?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

es kommt etwas darauf an, wie alt der Kater ist, und ob kastriert, oder nicht.
Ist er jung und unkastriert, auf jeden Fall möglichst bald kastrieren lassen (auch wenn er älter ist, dann wird das Markieren zumindest weniger)
Es gibt Kater, die einfach schlecht drinnen zu halten sind - wenn es möglich ist, evtl. rauslassen.
Es gibt ein sog. Pheromonspray "Feliway", mit welchem man das Unsaubersein in den Griff bekommen könnte.(bekommen Sie beim Tierarzt). Ausserdem würde ich mehrere Katzenklos aufstellen.

Dass er sich kaum streicheln lässt, ist schwieriger in den Griff bekommen. Es gibt Katzen, die das einfach nicht mögen. Es gibt auch für dieses Problem ein Spray, wie das "Feliway" - es heisst "Felifriend"; es vermittelt der Katze, dass Sie etwas positives sind, und führt dazu, dass sie sich besser anfassen lässt. (funktioniert aber nicht immer).
Man könnte weiterhin einen Versuch für beide Probleme mit Bachblüten machen, die Sie aber über einen längeren Zeitraum konsequent geben müssten.

Ansonsten glaube ich nicht, dass der Kater unbedingt leidet - er möchte bloss nicht gestreichelt werden (das ist eher schade für Sie, da Sie eine engere Beziehung zu ihm aufbauen möchten)
Die Unsauberkeit sollte sich so nach und nach abtrainieren lassen - Katzen sind eigentlich immer sehr schnell stubenrein. Versuchen Sie auch eine andere Katzenstreu - manchmal liegt es daran.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.

Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, fairerweise und den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend auf "Akzeptieren" zu klicken. Vielen Dank im Voraus!

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Christiane Jahnke

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.


Wenn Sie keine weiteren Fragen haben, sollten Sie nun auf "Akzeptieren" klicken - Sie haben sich bei JustAnswer dazu verpflichtet die Antwort entsprechend zu honorieren - und es ist nur fair dies für eine Expertenauskunft auch zu tun.

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen