So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6820
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

es macht dann nichts aus wenn das etwas schwerere k tzchen

Kundenfrage

es macht dann nichts aus wenn das etwas schwerere kätzchen mindestens 50ml trimkt den es wird wütwnd hält die flasche fest und knurrt und läst erst los wenn die flasche leer ist beißt dabei auf den nuckel und wenn man nicht aufpasst hat sie ihn abgebissen.also können die keine bauchschmerzen bekommen wenn die soviel aufeinmal trinken?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Liebe Nutzerin,
danke für die persönlich Anfrage.
eigentlich sollten ca 30ml 3-4mal täglich reichen- wenn Festfutter dazu kommt, und alt genug dafür sind die Kleinen ja.
Ich denke, Sie sollten unbedingt versuchen, den Kätzchen vermehrt Katzenwelpenfutter -auch mit etwas Milch und Wasser verdünnt, damit sie es wegschlabbern können- vorsetzen-z.B. bevor Sie die Flasche geben-und sie diese sehen!
Wenn der kleine"Wüterich" nicht loslassen will, ist das vermutlich ein Zeichen dafür, dass er nicht satt ist. Deshalb ist die vermehrte Umstellung auf verdünntes Festfutter wichtig. (Meist klappt das schnell, wenn wir Menschen durchhalten.) Machen Sie das Futter für die Kleinen interessant duchz.B. Rühren und Animieren.

Ein zu voller Bauch mit Milch kann schon Bauchweh machen.
Viel Erfolg und alles Gute mit den Süßen!
Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über ein Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Nutzer, heben Sie noch weitere Fragen? Ich antworte gern nochmal.
Sonst bitte auf akzeptieren clicken,wie üblich.Danke im Voraus

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen