So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6746
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Tag, meine Katze ist zehn Jahre alt, eine absolute Wohnungskatze

Kundenfrage

Guten Tag,
meine Katze ist zehn Jahre alt, eine absolute Wohnungskatze und ist sehr lustlos.Obwohl ich ziemlich viel über Katzen gelesen und ausprobiert habe.Sogar mit anderen Katzen,verschiedenen Alters,klappt es nicht.Jedes mal musste ich die Katzen zu ihren vorherigem Zuhause zurückbringen.Ich denke, dass sie vielleicht Depression hat doch die Katzenminze verputzt sie genüsslich aber die erwartete Wirkung bleibt leider aus.
Da ich nur eine kleine Rente bekomme kann ich nicht so teures homöopatisches,o.ä. Mittel kaufen.Gibt es eine billigere Alternative ?
Für Ihre Antwort möchte ich mich ganz herzlich bedanken und verbleibe
mit freundlichen Gruß Gundula U.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
Nicht alle Katzen sind gleich, vielleicht ist Ihre Katze genegerell der weniger aktive Typ, der lieber seine Ruhe hat,das muss wirklich keine Depression sein,. Viele Katzen spielen auch in diesem Alter nicht mehr gern, manche grundsätzlich wenig.
Katzen sind Individualisten-und nicht unbedingt auf die Gegenwart anderer Katzen erpicht, sondern sehen diese besonders in der Wohnung eher als Konkurrenz.
Für ein gutes Gefühl können Sie noch Katzenminzetropfen oder Baldriantropfen auf ihre Lager oder ein sog. Spielkissen tropfen.
Aber ich denke, Ihre Katze hat alles was sie möchte und braucht-wie Sie es beschreiebn
Sollten Sie sich weiter Sorgen machen, kann eine Blutuntersuchung Klarheit verschaffen, ob eine organische Störung-z.B. eine Schildrüsenfunktionsstörüng Ursache für die Lustlosigkeit ist.
Viele Grüße, haben Sie noch Fragen?
Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.Drücken Sie bitte auf akzeptieren und über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.Danke XXXXX XXXXX!
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
haben Sie noch Fragen? Sonst clicken Sie bitte auf akzeptieren,wie hier üblich.Danke XXXXX XXXXX:
mfg Dr.Marie-Luise Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen