So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

was ist zu tun bei L usen

Kundenfrage

was ist zu tun bei Läusen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

wie alt sind die Katzenwelpen denn?

 

Gut verträglich sind:

- advantage, ein spot-on-Präparat, für Katzen älter als 8 Wochen zugelassen

- sronghold spot-on, zugelassen für Katzen ab älter als 6 Wochen

 

Spot on Präparae werden auf die Haut im Schulterbereich aufgetragen.

Sprays oder Puder (z.B. Bolfo, Frontline) haben den Nachteil, daß sie abgeleckt werden können, daher würde ich ein spot-on Präparat empfehlen.

 

-Zur Unterstützung des Hautstoffwechsels der Katze, könnten Sie Sulfur D6 1x täglich über 10 Tage geben und zusätzlich ein Vitamin B-haltiges Vitaminpräparat (z.B. VMP-Tabletten, Pfizer) für 2-3 Wochen.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

erst mal vielen Dank für´s Akzeptieren und für den Bonus!

 

Möglicherweise handelt es sich bei Ihrer neuen Katze auch um Haarlinge, die genauso Nissen an die Haare kleben und eigentlich viel häufiger als Läuse bei Katzen vorkommen. http://de.wikipedia.org/wiki/Katzenhaarling Stronghold und advantage wirken aber sowohl gegen Haarlinge als auch gegen Läuse (und auch gegen Flöhe).

 

Behandeln Sie die Katze bitte möglichst einen Tag bevor sie zu Ihnen kommt, dami Sie keine Läuse/Haarlinge in Ihre Wohnung tragen.

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen