So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16170
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unsere Katze hat bei einem zweikampf mal wieder verloren,

Kundenfrage

Hallo,
unsere Katze hat bei einem zweikampf mal wieder verloren, nun hupelt sie vorn rechts und setzt das bein nur zum fressen auf. die wunde-es handelt sich mit größter wahrscheinllickeit um einen bisswunde, hat mittig ein loch und ich konnte eiter herausdrücken. dieser floss gut dabei ab. womit kann ich die wunde nun spülen? und reicht dafür eine kleine plastikspritze?
Corinna
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Ja, dies reicht in der Regel aus. Sie sollten die Wunde mit Kamillosan oder Kamillentee spülen. Noch besser wäre Wasserstoffperoxidlösung. Sie sollten mehrmals am Tag spülen. Wird es nicht besser und kommt weiter Eiter, sollten Sie zun TA gehen, dann wird eine Antibiotika Spritze benötigt.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlichen Dank
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Gerne, danke fürs Akzeptieren.

Beste Grüße und alles Gute, Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen