So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16170
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unsere Katze wiegt 8 Kilo und muss abnehmen. Wir haben

Kundenfrage

Hallo,
unsere Katze wiegt 8 Kilo und muss abnehmen. Wir haben jetzt fast 3 Monate Veterinary Diet von RC gefüttert und sie hat vielleicht 1/2 Kilo abgenommen. Da wir auf Dauer aber kein Diätfutter verfüttern wollen, hier die Fragen:

Was bringt ein getreidefreies Futter?

Sie frisst nur Trockenfutter, weil sie bei Feuchtfutter total gierig wird und schlingt. Sie trinkt aber genug an einer Extra-Wasserstelle. Sollten wir trotzdem zukünftig zusätlich Feuchtfutter geben und wenn ja, in welchem Verhältnis - reicht eine Portion abends?

Soll hauptsächlich auf einen hohen Proteingehalt geachtet werden (also hoher Fleichanteil in der Trockenmasse wie bei Felidae) und kann dann der Rohfettanteil höher liegen oder auch wenigstens Light-Futter mit Rohfettanteil unter 10%?
Vielen Dank!
Susanne
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

leider fördert trockenfutter egal von welcher Marke und Sorte das die Gewichtszunahme,zudem fördert es als Alleinfutter auch später möglich auftretende Nierenprobleme sowie Harnsteine.Da sie als reine Wohnungskatze auch nicht den Bewegungsfreiraum mit Jagen etc zu Verfügung hat,ist so ein Gewichtsproblem nicht verwunderlich.Ich würde ihnen daher raten auf Naßfutterumzusteigen,am Besten geeignet von der Qualität wäre das Futter von Aldi,da es mit sehr gut bei der Stiftung Warentest abgeschnitten hat.Ihre Katze würde ich davon 2xtgl 30-40 g geben,da sie auf Grund ihrere Haltung nicht mehr an Kalorien etc benötigt.Sie müßen sich daran natürlich strikt halten,da sie sonst nicht abnimmt.ferner können sie ihr etwas mehr Bewegung verschaffen indem sie mit ihr Bewegungsspiele,wie kleine Bälle bringen oder hinter einer Schnur herjagen etc spielen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Morasch,

so etwas ähnliches hatte ich erwartet - allerdings bisher NIE in dieser Deutlichkeit gesagt bekommen.

Das heißt also: Gieriges Miauen aushalten (das macht sie NUR bei Nassfutter), strikt Nassfutter 2x am Tag und Trockenfutter nur als Leckerlibröckchen zum Hinterherrennen als Bewegungsanimation :-)?
Ansonstan haben wir Laserpointer, Stöckchen mit Schnüren und alles mögliche..

Wir geben auch gerne mehr Geld für Futter aus, aber wenn das von Aldi ok ist, brauchen wir wohl kein Leonardo, Natural Cat oder sonstiges?
Viele Grüße aus Rheinland-Pfalz

Susanne Blum
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

absolur richtig und wenn sie dies konsequent durchführen bin ich ziemlich sicher,daß ihre Katze deutlich an Gewicht verlieren wird.Wie gesagt das Aldifutter hat von der Qualität her am Besten abgeschnitten,also warum viel Geld ausgeben für ein qualitativ schlechteres Futter wenn es ein billigeres und besseres gibt.

 

Alles Gute und beste Grüße

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Alles klar, vielen Dank, XXXXX XXXXX das genauso tun!
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Alles klar, danke fürs Akzeptieren der Bezahlung,

Beste Grüße und alles Gute, Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen