So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16311
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Tag, wir haben seit 7. Mai diesen Jahres zwei Katzenbabys,

Kundenfrage

Guten Tag,
wir haben seit 7. Mai diesen Jahres zwei Katzenbabys, ihre Mutter ist seit heute morgen um 5.30 Uhr nicht mehr zurückgekommen. Wie lange können die Tiere ohne die Nahrung ihrer Mutter auskommen und was machen wir, wenn sie nicht mehr zurückkommt?
Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Antwort,
Gruß
Jutta Hauke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Die Mutter kann durchaus einmal mehrere Stunden weg sein. Am Nachmittag spätestens sollten die Kleinen aber wieder etwas zu trinken bekommen.

 

Kommt die Mutter nicht wieder, müssen Sie die Kleinen von Hand aufziehen. Dazu benötigen Sie spezielle Katzenmilch für Kitten. Diese bekommen Sie beim TA oder im Fachgeschäft. Sie müssen diese nach Anleitung anrühren und dann mehrmals am Tag mit einer Spritze ins Maul eingeben, so dass die Kleinen trinken können. Die Kleinen benötigen in dieser Zet viel Milch um zunehmen zu können. Nach einiger Zeit werden sie aber in der Lage sein, aus einer Schüssel die Milch zu trinken.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Frau Morasch,

 

herzlichen Dank für Ihre Antwort.

 

Hoffen wir, dass sie wiederkommt, ich mache mich jedoch schon mal auf die Suche nach einem diensthabenden Tierarzt, um die Milch zu besorgen....

 

Liebe Grüße

 

Jutta Hauke

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen