So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Guten Tag. Ich habe eine Katze, die hat jetzt 5 Katzenbabies,

Kundenfrage

Guten Tag. Ich habe eine Katze, die hat jetzt 5 Katzenbabies, welche 5 Wochen alt sind. Ich möchte nachher die Katze katrieren lassen und weiss aber nicht genau, wann der richtige Zeitpunkt dafür ist. Ich möchte auf keinen Fall dass sie gleich wieder "schwanger" wird. Ist es richtig, dass die Katze nicht rollig werden kann wenn sie die kleinen noch säugt? Ah ja die Katze kann nach draussen. Besten Dank für Ihre Antwort. Cécile Schläpfer
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

Kätzinnen können leider im Grunde zu jedem Zeitpunkt rollig werden und auch eine Befruchtung ist grundsätzlich zu jedem Zeitpunkt möglich (Einzelfälle sind sogar schon für den ersten Tag nach der Geburt beschrieben). Während des Säugens ist die Wahrscheinlichkeit einer Bedeckung durch einen Kater geringer aber nicht ausgeschlossen. Eine Zeitperiode in der bei Katzen eine Befruchtung ausgeschlossen ist, gibt es praktisch nicht.

 

Gerade jetzt im Frühjahr ist eine Befruchtung sehr wahrscheinlich, besonders groß wäre die Möglichkeit 1-2 Wochen nach dem Absetzen der Jungen.

Vermutlich füttern Sie den Kleinen schon ein Welpenfutter zu. Den Anteil des Fertigfutters an der Ernährung können Sie zügig steigern.

 

Sobald das Gesäuge der Kätzin nicht mehr allzu dick ist, bringen Sie sie bitte zum Kastrieren und setzen die Kleinen dann komplett ab (spätestens im Alter von etwa 7 Wochen). Sie könnten schon jetzt mit Ihrem Tierarzt einen Termin vereinbaren.

 

Bitte denken Sie auch an die Entwurmung der Welpen (z.B. mit Banminth).

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind