So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16240
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo,bei meiner ca. 18-19 Jahre alten Katze sind nach einer

Kundenfrage

Hallo,bei meiner ca. 18-19 Jahre alten Katze sind nach einer Blutuntersuchung erhöhte Nierenwerte festgestellt worden,sowie ein sehr hoher Cholesterinspiegel.
Sie bekommt nun1/4 Tablette Enalatab,1/4 Legaphyton und jeweils 1ml Coenzyme Compositum,Ubichinon Compositum und Solidago Compositum.
Das ganze täglich.Seitdem hat sie Schluckbeschwerden und es "rumort im Bauch".
Gestern hat sie weißen Schleim erbrochen und ist seitdem apathisch.(Tierartzt hat heute Penicillin gespritzt).
Meine Frage ist nun:Ist die Dosis vielleicht zu hoch,oder verträgt sie die Mittel nicht?
Mein Tierartzt blockt diese Frage ab.
Lilli wiegt 3.4Kg und eine zweite Blutuntersuchung nach 4 Wochen Medikamenteneingabe hat ergeben die Nierenwerte haben sich normalisiert,doch der Cholsterinspiegel ist weiter extrem hoch,was auch die Herztätigkeit beeinflußt.
Für einen Rat wäre ich Ihnen unendlich Dankbar,denn ich mache mir grosse Sorgen.
Liebe Grüsse,Sylvia Ebert
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

um ihnen eventuell bräuchte ich noch einpaar Informationen:

 

-hat ihre Katze auch ein Herzproblem und bekommt deshalb Enalatab?

-was füttern sie ihr,Nierendiät,Seniorfutter?

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der TA sagt das eine leichte Herzinsuffiziens vorliegt bedingt durch den sehr hohen Cholesterinwert
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Es ist durchaus möglich, dass das Erbrechen an den aktuellen Medikamentengaben liegt. Das Enalatab ist eigentlich nur für Hunde vorgesehen. Außerdem ist es möglich das es weiterhin mit der Niere oder Leber zusammenhängt.

 

Wenn die Herzinsuffizienz nicht so gravierend ist, würde ich das Enalatab erstmal ansetzen. Außerdem die Medikamente wenn möglich als Globoli zu geben.

 

Um den Magen zu beruhigen Es ist zu empfehlen, das Tier auf jeden Fall auf Schonkost umzustellen. Dazu geben Sie bitte nur gek. Pute/Huhn und Hüttenkäse (Frischkäse). Die Ernährung ermöglicht es dem angegriffenen Darm sich wieder zu regenerieren. Diese Fütterung muss beibehalten werden, bis die Symptome sich verbessern und danach noch 2 Wochen, um einen Rückfall zu vermeiden. Dann sollten Sie langsam wieder auf die normale Fütterung.

 

Vor dem Füttern können Sie Nux Vomica und Ulcugant gegen.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gibt es Nux Vomica in verschiedenen Potenzen?Wenn ja,welche muß ich nehmen?
Wenn ich Huhn,Pute u.s.w füttere,muss ich dann Zusatzstoffe wie z.B.
Taurin zugeben,oder kann Lilli für diese Zeit darauf verzichten?
Vielen Dank schon mal,
Sylvia Ebert
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

wenn sie die Schonkost für eine begrenzte Zeit geben reicht körniger Frischkäse und das Hüher-oder Putenfleisch .

Nux vomica D6 Globuli 3xtgl 3-5 Stück,sie können ihr auch für die Leber Flor de Piedra D6 Globuli in gleicher Dosierung geben.Auf Dauer würde ich ihnen dann raten ein spezielles Diätfutter z.B. von Hills oder Royal canin zu verabreichen.Sollte sie dieses geren selbeer zusammenstellen wollen sollten sie sichz.B. an das Institut für Tierernährung der Uni München unter www.ernaehrung.vetmed.uni-muenchen.de wenden,dort kann man ihnen ein ganz individuelles Diätfutter genau auf ihre Katze angepaßt zusammenstellen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Diätfutter habe ich schon einmal versucht und bin kläglich gescheitert.Sie hat sich halt Mäuse gefangen und die gefressen.
Eine letzte Frage noch:Wenn ich es noch einmal mit dem Futter versuche,kann ich ihr das mit irgendeinem Zusatz schmackhaft machen,der für sie unbedenklich ist?
Sie haben mir wirklich weiter geholfen und ich bedanke mich ganz herzlich.
Liebe Grüsse
Sylvia Ebert
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

bitte gerne,mit dem diätfutter klappt es meist wenn man es selber zusammenstellt,um dabei eine optimale Zusammensetzung zu erhalten würde ich ihnen raten an das Institut für Tierernährung zu wenden.

 

Alles Gute für Sie und ihre Katze

 

Beste Grüße und alles Gute, Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen