So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.
know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt Kleintiere, Teilgebiet Chirurgie, über 20 Jahre in Klinik und Praxis
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Hallo,meine Katze hat glaube ich Zahnschmerzen.Sie sabbert

Kundenfrage

Hallo,meine Katze hat glaube ich Zahnschmerzen.Sie "sabbert" und schiebt ihre Zunge immer heraus. Sie möchte nichts essen, trinken tut sie mäßig. Kann ich ihr Novalgin oral geben um über die Nacht zu kommen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Besitezr,

Sie können in höchster Not Novalgin geben- aber !! nur 30 mg pro kg.

Ich glaube dass in Novalgintropfen 500 mg pro ml drin sind. das wären dann bei 4 kg Katze 0,25 ml Tropfen, Dies sind 5 Tropfen, mehr nicht.

Bitte unbedingt selber nachrechnen.

und achtung: die Katzen fangen häufig massiv an zu speicheln !! Ist nicht zugelassen, sollten sie eigentlich nicht tun.

Und ann sicher am Montag definitiv mit einer nüchternen Katze zum Tierarzt zur vollständigen Sanierung des Gebisses. Schmerzmittel sind keine Lösung gegen Herausfaulende Zähne.

 

 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Antwort akzeptieren würden.

Liebe Grüsse und Gute Besserung

Dr. G. Bauer

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, erst einmal vielen Dank für die Antwort. Ich war letzte Woche schon zweimal beim Tierarzt, da mir meine Katze komisch vorkam. Ich bat auch um einen Blick auf das Gebiss um nichts zu verpassen, wegen Zahnstein, Entzündung oder ähnlichem.
Es wurde auch ein kurzer Blick dorthin gerichtet, mit den Worten" sieht nicht so schlimm aus". Da meine Katze eine angeborene Nierenerkrankung hat, wird dies bei Verschlechterung ihres Allgemeinzustandes ersteinmal in den Vordergrund gestellt. Der Nierenwert lag auch über 300.Sie bekam 2xCortison und Flüssigkeit unter die Haut gespritzt. Außerdem Homöopathiespritzen für die Nieren, was ihr immer gut half. Ich habe sie mit oraler Gabe von Essen und auch trinken körperlich jetzt einigermaßen im Griff, merkte aber gestern Nacht, dass sie diese Schmerzsymptome aufwies. Auf Grund ihrer Erkrankung bin ich zurückhaltend mit Schmerzmittel. Musste diese auch noch nie anwenden. Meine Katze wiegt aktuell 2,3 Kilo. Besteht vielleicht auch bei Novalgin ein No Go bei Niereninuffisienz. Vielen Dank für Ihre erneute Antwort.
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Besitzer,

generell steht bei allen Schmerzmitteln drauf, man soll sie bei Nierenerkrankungen nicht anwenden. Bei Novalgin habe ich noch nichts gesehen - allerdings sind die Nierenwerte wirklich katastrophal. Es ist nun wirklich die Frage ist die Niere schuld oder sind es die Zähne. Ich bin mir nun nicht sicherr was ich Ihnen raten soll.

Der Nierenwert muss ! dringend durch Infusion (oder anderes) gesenkt werden !!! Ansonsten sind die Zähne am Zustand nicht mehr entscheidend.

 

Wenn die Katze natürlic essen und trinken verweigert , weil die Zähne weh tun, gehen die Nierenwerte natürlic auch wieder hoch .....

 

Ich würde ihr, denke ich, mal 2-3 Tropfen geben - aber eben nur einmalig - entweder es bewirkt was, dann weiter wei beschrieben - oder es hat keinen Effekt, dann ohnehin Montag zum Tierarzt.

Heikel ist die Sache auf alle Fälle, aber dennoch, wenn´s meine Wäre würde ich es einmalig versuchen, auch wenn es sicher nicht günstig ist.

 

Lieben Gruss

Dr. G. Bauer

know-it-vet und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
War beim Tierarzt, sind die Zähne, vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen. Wünsche noch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüsse
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Gerne,

drücke Ihnen die Daumen für die Gebiss-Sanierung.

Lieben Gruss