So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.
know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt Kleintiere, Teilgebiet Chirurgie, über 20 Jahre in Klinik und Praxis
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

hallo, mein bkh kater 14.02.2011 grade 1jahr jung ist vorgestern

Kundenfrage

hallo, mein bkh kater 14.02.2011 grade 1jahr jung ist vorgestern nacht vom auto erfasst worden und bin total verzweifelt und traurig, natürlich seine 3 spielgefährten auch. ganz besonders der jüngste dem gehts glaube ich gar nicht gut :-(( es zerreist mir das herz und kann es immer noch nicht fassen und weis nicht wie ich damit umgehen soll und vor allem mit dem kleinen der sucht den immer und maut ab u zu mal. was soll ich nun tun? ich bin so hilflos und fühle mich total leer man hat mir den boden unter den füssen weggezogen. ob er leiden musste? würde mich über eine antwort sehr freuen liebe grüsse stephanie
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Stefanie,

Katzen haben kein Sozialverhalten wie z.B. Affen oder Elefanten. Es sind keine Herdentiere sondern eher Einzelgänger.

Auch wenn sie vorrübergehend nach dem armen gruppenmitglied suchen , werden sie sich bald damit abgefunden haben, dass er weg ist. Dann werden sie auch aufhören zu jammern. Machen sie sich also bezüglich der anderen Katzen keine Sorgen.

Im Moment sind Sie selbst, denke ich, am unglücklichsten. Leider kann ich Sie nicht trösten. Der Verlust tut sehr weh.

Die Katze hat sicher nicht oder nur sehr kurz gelitten. Ein Auto ist so viel grösser und schneller als eine Katze, dass ein Aufprall häufig nur Sekunden überlebt wird.

Dennoch finde ich es gut, dass sie die Katzen ins Freie lassen. Die Katzen sind mit dem Freigang sehr glücklich und haben so ein gutes Leben.

 

Ich hoffe ich konnte helfen. Haben Sie Geduld mit den Katzen und auch mit sich selbst.

Ihre Katze hat den Freigang und das schöne, natürliche Leben sicher sehr genossen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Antwort akzeptieren würden.

Liebe Grüsse Dr. G. Bauer

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich frage mich schon, weshalb hier richtige und gute Antworten nicht akzeptiert werden. Ich erhalte ohne Ihre Akzeptanz kein Geld und finde dies, gelinde, eine Sauerei. Sie wollen ja schließlich für Ihre Arbeit auch bezahlt werden. Justanswer bekommt sein Geld immer, die Tierärzte nur, wenn die Besitzer dazu lust haben.

Vermutlich ist es für die Besitzer einfach billiger. Die Antwort haben Sie ja, warum sollten sie dafür mehr als irgend nötig ausgeben.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen