So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
VETDoc ist jetzt online.

Meine Katze bricht seit gestern. Gestern war es noch Nahrung

Kundenfrage

Meine Katze bricht seit gestern. Gestern war es noch Nahrung und heute nur Flüssigkeit ein wenig schäumig. Sie hat aber heute nacht noch getrunken u. eine wenig heute auch schon. Essen interessiert sie wenig.
Kann ich bis morgen warten um zum Arzt zu gehen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 6 Jahren.
..sicherlich nicht, da der zustand doch schon seit gestern besteht. sie sollten also dringend den notdienst aufsuchen, der der katze insbesondere - natürlich nach eingehender untersuchung - das für jene unangenehme dauernde erbrechen medikamentell unterdrücken kann.auch muss dabei an die substitution der durch das erberchen verloern gegangenen elektrolyte gedacht werden.